Bügelbikini – der Klassiker im Sommer

Der Winter ist vorbei, viele Frauen trainieren für die Sommerfigur und machen sich auf die Suche nach ihrem neuen Bügelbikini. Diese Modelle sind der absolute Klassiker unter den unterschiedlichen Bikini Modellen. Während des Badespaß muss die Frau keine Gedanken dran verschwenden, ob alles richtig sitzt und passt.

In unserem Spar-Ratgeber sind die günstigsten Bügelbikinis auf einen Blick aufgelistet. Die Auswahl an Bügelbikinis ist enorm groß und je nach Ausführung, können mit unserem Spar-Ratgeber verschiedene Angebote miteinander verglichen werden. Dabei haben wir sowohl die Bügelbikinis mit den größten Preisnachlässen aufgelistet, als auch die mit den besten Bewertungen von Nutzern und auch die Bügelbikinis, die am beliebtesten sind.

Aktuelle Bügelbikinis im besten Preis-Leistungsverhältnis

Bügelbikinis gibt es in unterschiedlichen Farben, Formen und Variationen. Jede Frau wird mit Sicherheit mit etwas Suche schnell ihren Liebling finden und auf keinen Fall enttäuscht werden.

AngebotBestseller Nr. 1

Checkliste für Bügelbikinis

Bügelbikini

  • Ein Bügelbikini kleidet die Frau für den Strand, Schwimmbad, Pool oder im Freibad.
  • Ein Bügelbikini ist fürs Schwimmen gehen und fürs Sonnen gedacht. Der Vorteil des Bügelbikinis ist, dass dabei der Busen nicht verrutschen kann. In ihnen hat die Oberweite optimalen Halt.
  • Gerade Frauen mit größeren Oberweiten oder hängendem Busen profitieren von dem besseren Halt. Sie profitieren des Weiteren in optischer Hinsicht, da der Bikini ein schönes Dekolleté schafft.
  • Die Bügel sorgen dafür, dass jede Bewegung gut durchführbar ist, egal ob planschen oder der Sprung ins Schwimmbecken, ohne das etwas verrutscht.
  • Eine Verletzungsgefahr durch die Bügel besteht nicht, da die Enden der Bügel mit Kunststoff überzogen sind und seitlich flach zulaufen.

Material und Aussehen

  • Es gibt Bügelbikini in vielen unterschiedlichen Farben und Prints je nach Wunsch.
  • Es gibt verschiedene Modell mit unterschiedlichen Schnitten. Dadurch kann der jeweilige Figurtyp der Frau gut in Szene gesetzt werden.
  • Der Bügelbikini ist ein Zweiteiler aus Oberteil und Hose. Das Typische für das Oberteil ist, dass dünne, halbrunde Drahtbügel eingenäht sind. Diese stützen die Brust und heben sie an.
  • Durch eine weiche Polsterung sind die Bügel beim Tragen wenig spürbar.
  • Bügelbikinis gibt es mit oder ohne Träger beim Oberteil. Die trägerfreien Bandeau-Bikinis sind nicht sporttauglich und eher für Frauen mit kleinen Busen geeignet.
  • Es gibt Verschlüsse wie beim BH hinten am Rücken (Klickverschluss) oder als Neckholder um den Hals geschlungen. Neckholder umrahmen den Busen noch schön. Auch werden Bikinis mit einem Träger über die Schulter angeboten.
  • Durch wattierte Schalen lässt sich je nach Modell ein kleinerer oder größerer push-up-Effekt erzielen.
  • Die Bikini-Hosen haben auch unterschiedliche Breiten und Ausschnitte.
  • Bügelbikinis können mit Raffungen, Verschnürungen, Zierelementen oder scalloped trim (Bogenrandkanten) verziert sein.

Hersteller

  • Es gibt ganz viele unterschiedliche Hersteller. Jeder, der Bekleidung anbietet, hat auch in der Regel Bügelbikinis im Programm. Bekannte Marken sind dabei Buffalo, S. Oliver oder Marc O’Polo.

Empfehlenswerte Bügelbikinis

Die nachfolgenden Bügelbikinis sind von Nutzern im Schnitt am besten bewertet worden. Es macht Sinn, dass ihr euch die folgenden Bügelbikinis im Detail anschaut, denn mit diesen 10 Bügelbikinis haben Käuferinnen und Käufer die besten Erfahrungen gemacht.

Beliebteste Bügelbikinis

Die nachfolgenden Bügelbikinis wurden von Nutzern besonders oft gekauft, denn es handelt sich vielfach um Bestseller. Lass dich inspirieren, welche Modelle besonders häufig gekauft wurden – bestimmt ist auch der ideale Bügelbikini für dich dabei.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API