Flaschenkorb – einfacher Transport der Getränke

Limonade, Saft oder Wasser – mit einem Flaschenkorb lassen sich sämtliche Flaschen spielend transportieren. Ein Flaschenkorb ist eine Tragevorrichtung mit eigenen Fächern, die zum einen für den Transport und zum anderen für das Lagern von Getränkeflaschen genutzt werden kann.

In unserem Spar-Ratgeber sind die günstigsten Flaschenkörbe auf einen Blick aufgelistet. Die Auswahl an Flaschenkörbe ist enorm groß und je nach Ausführung, können mit unserem Spar-Ratgeber verschiedene Angebote miteinander verglichen werden. Dabei haben wir sowohl die Flaschenkörbe mit den größten Preisnachlässen aufgelistet, als auch die mit den besten Bewertungen von Nutzern und auch die Flaschenkörbe, die am beliebtesten sind.

Aktuelle Flaschenkörbe im besten Preis-Leistungsverhältnis

Flaschentransport im Auto, auf dem Fahrrad oder zu Fuß – mit einem Flaschenkorb wird das Tragen und Stellen sehr einfach. Mehrere Flaschen können somit nicht mehr umfallen bzw. aneinanderschlagen und zerbrechen.

Checkliste für Flaschenkörbe

Funktion

  • Mit einem Flaschenkorb lassen sich empfindliche Glasflaschen oder PET-Flaschen einfach und sicher transportieren. Normalerweise passen 6 Flaschen in einen Korb.
  • Die Körbe sind aus einem Guss und mit einem Henkel versehen, der das einfache und handliche Tragen ermöglicht. Flaschenkörbe sind praktisch beim Einkaufen, aber ebenfalls bei der einfachen Lagerung zu Hause. Gerade wenn eine Auswahl und keine ganze Kiste eines Getränkes infrage kommt, bewährt sich ein eigener Flaschenkorb.
  • Ein Flaschenkorb ist leicht, aber dennoch kraftvoll, um schwere Flaschen zu tragen. Auch praktisch für Ausflüge, um Flaschen sicher im Auto zu verstauen und sie einfach zum Picknick oder Grillen zu nehmen.
  • Ein Flaschenkorb hat innen Trennwände, sodass Glasflaschen nicht aneinander klirren können. Dadurch können sie auch nicht umfallen bzw. zerbrechen. Je nach Ausführung können Flaschen von 0,5 L bis 1,5 Liter transportiert werden.
  • Es gibt Modelle mit festem Gestell, aber ebenfalls faltbare Modelle. Zum Beispiel der Reisenthel Bottlebag passt in handelsübliche Fahrradkörbe mit Flaschen und lässt sich, wenn er nicht gebraucht wird, flach zusammenlegen.
  • Eine andere Bezeichnung für den Flaschenkorb ist Flaschenträger.

Material

  • Es gibt sie aus unterschiedlichen Materialien. Es gibt sie aus leichtem Metall, aus Polyestergewebe, aber auch aus geflochtener Weide oder Rattan.
  • Das Material sollte Temperaturschwankungen ohne Probleme aushalten, denn dann können Flaschen auch im Keller gelagert werden.
  • Modelle aus Metall, Kunststoff oder Textilien lassen sich einfach reinigen, sollte doch einmal eine Flasche auslaufen. Ein feuchter Lappen und etwas Spülmittel reichen meist aus. Flaschenkörbe aus Holz oder Korbwaren sehen zwar schöner aus, die Reinigung von Flecken ist aber erschwert.

Aussehen

  • Flaschenkörbe gibt es in vielen verschiedenen Designs und Formen. Die Farbauswahl ist inzwischen nicht mehr eintönig. Es gibt viele frische Farben und kann individuell nach Geschmack ausgewählt werden.
  • Je nach Modell können Getränkeflaschen optisch ansprechend und übersichtlich präsentiert werden.

Empfehlenswerte Flaschenkörbe

Die nachfolgenden Flaschenkörbe sind von Nutzern im Schnitt am besten bewertet worden. Es macht Sinn, dass ihr euch die folgenden Flaschenkörbe im Detail anschaut, denn mit diesen 10 Flaschenkörben haben Käuferinnen und Käufer die besten Erfahrungen gemacht.

Beliebteste Flaschenkörbe

Die nachfolgenden Flaschenkörbe wurden von Nutzern besonders oft gekauft, denn es handelt sich vielfach um Bestseller. Lass dich inspirieren, welche Modelle besonders häufig gekauft wurden – bestimmt ist auch der ideale Flaschenkorb für dich dabei.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API