Fußmatte reinigen und Flecken entfernen

Fußmatten müssen so einigem Standhalten. Nässe, Dreck und viele Schuhe, die sich auf der Matte abstreifen, können im Laufe der Jahre deutliche Spuren hinterlassen. Aus diesem Grund sollte die Fußmatte regelmäßig gereinigt werden. Das wirkt sich nämlich nicht nur positiv auf die Lebensdauer der Matte aus, sondern sorgt auch für eine hohe und gleichmäßige Aufnahme von Nässe und Schmutz.

Zu der Grundreinigung von Fußmatten zählt natürlich das regelmäßige absaugen oder ausklopfen der Matte. Damit die Fußmatte aber auch nach vielen Jahren noch Nässe und Schmutz hervorragend aufnehmen kann, sollt man die Matte auch regelmäßig nass reinigen. Nur auf diese Weise kann nämlich auch der Schmutz zwischen den einzelnen Fasern gelöst werden, der oft sehr fest sitzt. Sehr hilfreich sind dabei Reinigungspistolen.

Fußmatten in der Waschmaschine reinigen

Hochwertige Matten lassen sich dabei bequem bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Hier sollte man jedoch darauf achten, dass diese auch für einen solchen Waschgang geeignet sind. Sind die Fußmatten jedoch zu groß, um in die eigene Maschine zu passen, oder sind die Fußmatten schlichtweg nicht waschbar, können sie auch in regelmäßigen Abständen mit einem einfachen Hochdruckreiniger oder dem klassischen Gartenschlauch abgespritzt werden.

Angebot
Angebot
Angebot

Fußmatten in der Badewanne reinigen

Perfekt zur Reinigung eignet sich auch die Badewanne. Hier kann man die Fußmatte nämlich hervorragend einweichen, um sie dann mit Seife oder Teppichreiniger und einer groben Bürste zu säubern. Mischt man dem Wasser etwas Weichspüler bei, duftet die Matte nicht nur wunderbar, sondern wird auch wieder schön weich.

Befinden sich hartnäckige Verschmutzungen auf der Fußmatte, sollte man die Matte über Nacht mit einem Fleckenentferner in der Badewanne einweichen und anschließend mit normalem Waschmittel waschen.

Fußmatten in der Reinigung reinigen

Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen lohnt sich auch der Gang zur Reinigung. Besonders dann, wenn es sich um eine sehr teure Fußmatte handelt. Bei der chemischen Reinigung können nämlich auch die hartnäckigsten Verschmutzungen entfernt werden.

Fußmatten reinigen mit selbstgemachtem Reiniger

Wer beim Reinigen der Fußmatte nicht viel Geld ausgeben möchte, kann sich seinen eigen Reiniger einfach selbst zusammenmischen. Alles was es dazu braucht ist:

  • eine alte Sprühflasche
  • 2 TL Waschmittel
  • 1 Kappe Weichspüler
  • warmes Wasser

Die Zutaten werden einfach in der Sprühflasche gemischt und das Gemisch lässt sich dank der Sprühtechnologie bequem auf die dreckige Fußmatte auftragen. Anschließend wird die Matte geschrubbt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Interessante Videos über die Reinigung von Fußmatten

Fazit zur Fußmatten-Reinigung

Nur mit einer regelmäßigen Reinigung kann man gewährleisten, dass die Fußmatte auch nach langer Zeit der Nutzung noch wie neu aussieht. Dadurch wird nicht nur die Schmutzaufnahme und auch die Nässeaufnahme gesteigert, sondern auch die Farben erstrahlen wieder besonders intensiv. Natürlich ist auch der hygienische Faktor ein wichtiger Punkt, regelmässig den Schmutz aus der Matte zu waschen.

Empfehlenswerte Reinigunsmittel zur Reinigung von Fußmatten

Angebot
TEPGO Fussmatte 40x60 cm Fussmatte 40x60 cm
TEPGO Fussmatte 40x60 cm Fussmatte 40x60 cm
Angebot
Relaxdays, Fussmatte, Fussmatte lang (120 x 40 x 1.5 cm)
Machen Sie Ihre Fussmatte zum Blickfang. Mit dem fröhlichen Design des begrüssenden Wortes Welcome wird das Schuhe Abtreten direkt mit einem positiven Eindruck verbunden. Der Abtreter ist dabei doppelt so breit wie die Standardgrösse. Besonders vor breiten Eingängen wie Schiebetüren, Terrassen oder Balkons haben Sie damit die komplette Tür-Front abgedeckt. Auf der rechteckigen Form haben Sie viel Platz, um Ihre Füsse abzutreten. Die pflegeleichten Kokosfasern sind sehr robust und widerstandsfähig. Sie stammen aus schnell nachwachsendem Rohstoff. Dies macht sie sehr umweltfreundlich und nachhaltig. Die Unterseite der Schmutzfangmatte ist aus feuchtigkeitsabweisendem Gummi. Dieser verhindert auch, dass die Fussmatte bei der Benutzung wegrutscht.
Angebot
Relaxdays, Fussmatte, Fussmatte Kokos (40 x 60 x 1.5 cm)
Die Kokosmatte mit niedlichem Katzen-Motiv ist der ideale Türvorleger für alle Katzenliebhaber. Verschenken Sie die Matte an Bekannte mit Katzen-Faible oder behalten die Fussmatte für sich selbst.Die pflegeleichten Kokosfasern sind sehr robust und widerstandsfähig. Sie stammen aus natürlich nachwachsendem Rohstoff. Dies macht sie sehr umweltfreundlich und nachhaltig. Die Unterseite der Schmutzfangmatte ist aus feuchtigkeitsabweisendem Gummi. Dieser verhindert auch, dass die Fussmatte bei der Benutzung wegrutscht. Die Standardgrösse eignet sich für fast alle Türbereiche. Auf der rechteckigen Form haben Sie viel Platz, um Ihre Füsse abzutreten.