LED Feuchtraumleuchte

LED Feuchtraumleuchten sorgen für das nötige Licht, um nicht länger im Dunkeln zu suchen. Egal ob im Keller, in der Garage oder im Gartenhäuschen, Getränkekisten oder Werkzeugkoffer müssen nicht länger gesucht werden.

In unserem Spar-Ratgeber sind die günstigsten LED Feuchtraumleuchten auf einen Blick aufgelistet. Die Auswahl an LED Feuchtraumleuchten ist enorm groß und je nach Ausführung, können mit unserem Spar-Ratgeber verschiedene Angebote miteinander verglichen werden. Dabei haben wir sowohl die LED Feuchtraumleuchten mit den größten Preisnachlässen aufgelistet, als auch die mit den besten Bewertungen von Nutzern und auch die LED Feuchtraumleuchten, die am beliebtesten sind.

Aktuelle LED Feuchtraumleuchten im besten Preis-Leistungsverhältnis

LED Feuchtraumleuchten dienen nicht nur zur klassischen Beleuchtung, sondern besitzen meistens noch weitere praktische Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel die Funktion des Dimmens oder eines integrierten Bewegungsmelders.

Checkliste für LED Feuchtraumleuchten

Funktion

  • Eine LED-Feuchtraumleuchte beleuchtet Wohnräume. Sie ist besonders für Badezimmer, Garage, Keller und Lagerhalle geeignet, da sie den dortigen räumlichen Gegebenheiten angepasst ist. Sie kann ebenfalls den Außenbereich beleuchten, wenn sie eine geeignete IP-Schutzart hat.
  • Die IP-Schutzart gibt dabei Auskunft über den Berührungsschutz, den Fremdkörperschutz und dem Schutz gegen Eindringen von Wasser. Je höher die IP-Zahl, desto höher der Schutz. Die erste Zahl sagt etwas über die Staub-Resistenz aus und die zweite Ziffer über die Wasserdichtheit. Im Bad sollten Leuchten mit IP44, IP65 und IP67 zum Einsatz kommen.
  • Im Außenbereich sollte eine LED-Feuchttraumleuchte mindestens eine IP-Schutzart von 65 haben.
  • Wird Wert auf einen niedrigeren Stromverbrauch gelegt, wird ein LED-Strahler mit maximal 30 Watt empfohlen.

Features

  • Manche LED-Feuchtraumleuchten haben praktische Zusatzfunktionen wie einen Bewegungsmelder oder sie sind dimmbar.
  • Beim Bewegungsmelder leuchtet sie, nachdem der Sensor Bewegung registriert hat. Sie eignet sich besonders für den Außenbereich im Dunkeln. Allerdings ist sie mit hohen Anschaffungskosten und einem höheren Stromverbrauch verbunden.
  • Bei dimmbaren LED-Feuchtraumleuchten lässt sich die Helligkeit dimmen. Wohligeres Licht führt zu mehr Gemütlichkeit und Entspannung, beispielsweise beim Baden.
  • Die Leuchtdauer von LEDs fallen deutlich höher aus als die von Glühbirnen. Der Hersteller gibt die Leuchtdauer in Stunden an. Sie reicht von 20.000 h bis 50.000 h.

Aussehen und Material

  • Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Modelltypen. Ausschlaggebend sind die geplante Verwendung und der persönliche Geschmack.
  • Es gibt Modell für die Decke und es gibt Modelle, die an der Wand angebracht werden. Sie sind in der Regel staubdicht und haben eine längliche Beleuchtungsfläche.
  • Für den Innenraum werden gerne Leuchten mit 60 cm genommen. Für Außen oder in Lagerhallen Leuchten mit 120 cm oder 150 cm.
  • Leuchten werden aus Kunststoff und Aluminium hergestellt.
  • Zu den beliebten Marken und Herstellern gehören Airand, Anten, Tonffi, Osram, Hava und Philips.

Empfehlenswerte LED Feuchtraumleuchten

Die nachfolgenden LED Feuchtraumleuchten sind von Nutzern im Schnitt am besten bewertet worden. Es macht Sinn, dass ihr euch die folgenden LED Feuchtraumleuchten im Detail anschaut, denn mit diesen 10 LED Feuchtraumleuchten haben Käuferinnen und Käufer die besten Erfahrungen gemacht.

Beliebteste LED Feuchtraumleuchten

Die nachfolgenden LED Feuchtraumleuchten wurden von Nutzern besonders oft gekauft, denn es handelt sich vielfach um Bestseller. Lass dich inspirieren, welche Modelle besonders häufig gekauft wurden – bestimmt ist auch die ideale LED Feuchtraumleuchten für dich dabei.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API