Lederrucksäcke – modisches Accessoire für City, Schule, Beruf und mehr

Bei dem Lederrucksack handelt es sich um ein klassisches hochwertiges wie auch nützliches und zudem stets trendiges Accessoire. Seit etlichen Tausend Jahren kennen und schätzen Menschen sämtlicher Kulturen die fast unendlichen Möglichkeiten der Verwendung sowie den Komfort von einem klassischen Lederrucksack.

Der Lederrucksack ist für die Frau der hochwertige Ersatz für die Handtasche. Er kombiniert Design und Eleganz mit der Praktikabilität einer großen Handtasche. Die vielen Formvarianten, die Wahlmöglichkeit der Ledertypen und Farben und der Bauart der Lederrucksäcke machen sie zu einem universalen, hochwertigen und praktischen Accessoire, auf den man nicht mehr verzichten möchte, sobald man ihn gekauft hat.

Praktikabilität meets wertige Eleganz

Der Lederrucksack bietet locker Platz für alle Accessoires wie Handy, Laptop, Buch, Badetuch und andere Utensilien. Für Frauen ist also quasi das etwas komfortablere Pendant zur Handtasche, die meist in ihrem Volumen etwas begrenzt ist. Zudem ist eins der Unterscheidungsmerkmale zur Handtasche eben die variablere Tragemöglichkeit über Henkel oder über 2 Schultern, sodass selbst bei vollem Rucksack dieser noch bequem auf den Schultern sitzt. Schwere Handtaschen tendieren nämlich von der Schulter zu rutschen.

Zudem hält das geschmeidige Leder den Rucksack innen trocken und sorgt relativ lange für recht konstante Temperaturen im Innern des Rucksacks. So wird auch der Laptop oder die Schokolade für zwischendurch nicht zu weich, wenn es draußen mal warm wird.

Mittlerweile gibt es Lederrucksäcke in den verschiedensten Lederarten und auch Farben, damit kann man prinzipiell den passenden Rucksack für nahezu jeden Zweck und für jede Gelegenheit kaufen. Die Formen der Rucksäcke sind dabei auch sehr verschiedenen, ebenso wie der Verschluss, der mal zum Zubinden, mal zum Aufklappen, mal zu Knöpfen ist, mit oder ohne Schnalle oder Chrom-Applikationen etc. Ob lässig zur Jeans oder auch zum Kostüm in der Bürozeit, es gibt immer den passenden Lederrucksack!

Der perfekte Lederrucksack für jeden Tag

Fashionistas haben hohe Anforderungen, wenn es um den Rucksack-Style geht. Der perfekte Lederrucksack für Damen für jeden Tag muss komfortabel, bequem und modisch zugleich sein. Je nach Einsatzzweck verfügen hochwertige Leder-Backpacks über variantenreiche Ausstattungen.

  • Der optimale City-Rucksack hat ein geräumiges Hauptfach, praktische Reißverschlüsse, verstellbare Schulterriemen und eine Reihe Nebenfächer für Handy, Schlüssel und Stifte. City-Lederrucksäcke können Frauen als ganz normale Freizeittasche verwenden – ob beim Shopping oder beim Treffen am Beach. Patches, Lederriemchen und coole Prints peppen den praktischen Wegbegleiter modisch auf.
  • Ladies, die eine zünftige Wandertour planen, sind mit robusten Trekking-Lederrucksäcken bestens beraten, die über ein großzügiges Platzangebot verfügen und mit einer Vielzahl funktioneller Features punkten.
  • Ganz entzückend sind Retro-Lederrucksäcke in Beutelform, die mit coolen Cut-Outs für Aufsehen sorgen und via Tunnelzug geöffnet werden. Damen-Lederrucksäcke verstauen zuverlässig alle Utensilien und unterstreichen den individuellen Stil mit sportlich-eleganter Attitüde – Taschen-Look de luxe für modebewusste Trendsetterinnen.

Checkliste für den Kauf eines Lederrucksacks

  • Welches Produkt ist Testsieger von Stiftung Warentest (falls bereits getestet)
  • Was ist Ihnen wichtiger? Qualität, Preis oder Preis-Leistung?
  • Für welchen Zweck möchten Sie sich einen Lederrucksack zulegen?
  • Entsprechend dem gewünschten Zweck des Lederruckssacks, welche Farben harmonieren hierzu gut?
  • Wie hochwertig soll das Leder sein? Soll es sich eher um einen robusten oder eleganten Lederrucksack handeln?
  • Welchen Preis sind Sie bereit, maximal für einen Lederrucksack ausgeben?
  • Welche Hersteller haben sich bei Handtaschen und Rucksäcken bisher einen Namen gemacht? Welche Marken sind empfehlenswert?
  • Möchten Sie den Lederrucksack auch als Statussymbol nutzen? Inwiefern entspricht die gewünschte Marken Ihren Ansprüchen?
  • Soll der Lederrucksack auch schwere Accessoires beherbergen können? Bietet der Rucksack entsprechende Fächer und Trageriemen?
  • Welche Ausstattungsmerkmale sind Ihnen wichtig?
  • Wie werden die empfehlenswerten Modelle von echten Käufern bewertet?

Lederrucksäcke nach Zielgruppen

Lederrucksäcke für Damen

Lederrucksack für die Schule

Frauen sind echte Rucksack-Fans und nutzen einen Lederrucksack als cleveren Allrounder beim Shopping, in der Uni oder auf Reisen. Rucksäcke schonen den Rücken und verstauen wahlweise Laptop, Schminktasche oder Campingausrüstung. Besonders im Trend: Damen-Rucksäcke aus geschmeidigen Lederarten. Leder-Backpacks (so sind Lederrücksäcke auch genannt) sind robust, trendy und edel. Viele Modelle aus Kunststoff werden schon nach kurzer Zeit unansehnlich. Ein Damen-Lederrucksack mit Gebrauchsspuren ist dagegen ein Trendstück mit individueller Note. Damen-Lederrucksäcke sind praktische Wegbegleiter in erstklassiger Qualität – ob beim Trip in die City oder beim Ausflug ins Grüne.

Lederrucksäcke für Herren

Von elegant bis sportlich, die Auswahl an Lederrucksäcken für Herren ist sehr umfangreich. Egal, ob man Büffelleder oder Rindsleder vorzieht, Lederrucksäcke für Herren machen immer eine sehr gute Figur und sind insbesondere dann gefragt, wenn ein repräsentativer und edler Rucksack benötigt wird. Lederrucksäcke für Herren sollen aber nicht nur gut aussehen, sondern sollen durch ihre hohe Qualität beeindrucken. Vor allem gut verarbeitete Lederrucksäcke für Herren sind sehr langlebig und können dank ihrer Robustheit sehr vielfältig eingesetzt werden. Dies bedeutet, dass sie sich einerseits sehr gut als stilvolles Accessoire für den ausgedehnten Stadtbummel eignen, aber auch treue Begleiter auf herausfordernden Trekkingtouren sind. Um immer modisch gekleidet zu sein und darüber hinaus etwas transportieren zu können, sind Lederrucksäcke sehr gut geeignet.

Der Herren-Lederrucksack bietet locker Platz für alle Accessoires wie Brille, Handy, Bücher, Tablet oder auch Laptop. Der Herren-Rucksack aus Leder ist quasi das etwas komfortablere Pendant zur Leder-Handtasche, die meist in ihrem Volumen etwas begrenzt ist. Zudem ist eins der Unterscheidungsmerkmale zur Handtasche eben die variablere Tragemöglichkeit über Henkel oder über 2 Schultern, sodass selbst bei vollem Lederrucksack dieser noch bequem auf den Schultern sitzt. Schwere Handtaschen hingegen können leichter von der Schulter rutschen.

Lederrucksäcke für Kinder

Lederrucksäcke für Kinder

Kinder lieben Rucksäcke! Mit Rucksäcken können Kinder ihre Lieblinkspuppe und ihr Lieblingsspielzeug transportieren und stets bei sich haben. Größere Kinder können schön mit trendigen Lederrucksäcken im Kindergarten oder in der Schule auch schon einen Styletrend setzen! Besonders im Trend: Kinder-Rucksäcke aus geschmeidigen Lederarten. Leder-Backpacks (so sind Lederrücksäcke auch genannt) sind robust, trendy und edel. Viele Modelle aus Kunststoff werden schon nach kurzer Zeit unansehnlich. Ein Kinder-Lederrucksack mit Gebrauchsspuren ist dagegen ein Trendstück mit individueller Note, der wunderbar auch zur Schule getragen werden kann. Kinder-Lederrucksäcke sind praktische Wegbegleiter in erstklassiger Qualität – ob auf dem Weg in den Kindergarten oder die Schule, beim Trip in die City mit der Mamma oder beim Ausflug ins Grüne mit der Familie. Der Kinder-Lederrucksack bietet locker Platz für alle Accessoires wie Puppe, Autos, Schnuffeltuch, oder auch Lieblingsspielzeug. Eins der Unterscheidungsmerkmale zur Tragetasche ist die variablere Tragemöglichkeit über 2 Schultern, sodass selbst bei vollem Lederrucksack dieser noch bequem auf den Schultern sitzt. Gerade Kinder haben im Prinzip kaum eine andere Tragemöglichkeit, mit der sie klarkommen als ein Rucksack mit Schulterriemen. So kann Töchterchen oder Sohnemann auch selbst seine Spielsachen tragen ohne das die Eltern noch ein extra Täschchen tragen müssen.

Lederrucksäcke nach Marken

Rucksäcke von Liebeskind – urbaner Style und Funktionalität

Liebeskind Berlin überzeugt als bekannte Marke mit Kollektionen, die Qualitätsbewusste mit Faible für einen individuellen Style ansprechen. Im Focus steht ein Mix aus minimalistischem Design, ausgesuchten Materialien und detailverliebter Verarbeitung. Mit genau diesen Ansprüchen ging das Label als Gemeinschaftsprojekt von drei jungen Männern im Jahr 2003 auf Erfolgskurs. Es ist dem stilistischen Gespür und dem unternehmerischen Engagement von Semih Simsek und den Brüdern Julian und Johannes Relleke zu verdanken, dass trendbewusste Frauen heute von einem authentischen Style profitieren.

Basierend auf einer klassischen Unternehmensführung und der Aufgabenverteilung in den Bereichen Design, Vertrieb, Marketing und Produktion konnte sich die Marke im Laufe der Jahre erfolgreich am Markt etablieren. Bestand die erste Kollektion lediglich aus nur zwei Taschen, konnte das Angebot nicht zuletzt durch eine Beteiligung der s.Oliver Group im Jahr 2010 erweitert und international am Modemarkt etabliert werden. Das Sortiment von Liebeskind umfasst nunmehr neben Handtaschen und Kleinlederwaren auch Fashion, Schuhe, Schmuck und Accessoires.

Inspiriert vom urbanen Charme Berlins, setzen die Lederwaren des Labels heute unübersehbare Akzente. Die Kombination aus einem geschmackvollen Design und feinem Leder machen auch die Rucksäcke von Liebeskind zu einem zuverlässigen Begleiter zu verschiedenen Mode-Looks. Die sorgfältige Verarbeitung ausgesuchter Ledersorten und Detailverliebtheit in Sachen Reißverschlüssen und Innenraumeinteilung versinnbildlichen den markeneigenen Style. Leger, lange haltbar und urban – so präsentieren sich Damen-Rucksäcke von Liebenskind. Ganz gleich, ob Sie für den Büroalltag, die Uni oder Ihre Freizeit einen schicken Begleiter suchen: in den Kollektionen von Liebeskind Berlin finden Sie Modelle als Blickfang. Ideal geeignet sind die Rucksäcke auch als alltagstaugliche Alternative zu klassischen Schultertaschen und Shoppern. Trägerinnen profitieren von Bewegungsfreiheit, ohne auf einen modischen Look verzichten zu müssen. Unterschiedliche Designs und Größen machen es möglich, einen Lederrucksack zu finden, der ideal zum individuellen Stil passt. Veredeltes Leder, aufwendig von Hand bearbeitet, zieht mit besonderen Farbvariationen bewundernde Blicke an. Die angenehme Haptik des Glatt- und Rauleders überzeugt qualitätsbewusste Frauen ebenso, wie der exklusive Look, der eng mit dem kennzeichnenden Stil des Labels verbunden ist.

Rucksäcke von PICARD – extravagant und praktisch

So beliebt wie die Aktentaschen, Portemonnaies und Reisegepäckstücke aus feinem Leder sind auch die Rucksäcke. Überzeugend wie auch klar strukturiert wirken die Formen, die in Symbiose mit funktionalen Details zu einem Gesamtkunstwerk aus Leder werden. Hochwertige Ledersorten in geschmackvollen Nuancen werden als Glatt- und Rauleder zum Blickfang. Die Haptik der aufwendig bearbeiteten Leder überzeugt ebenso, wie liebevoll gestaltete Details, die sich nicht nur an den berühmten Aktentaschen finden, sondern auch an original PICARD Lederrucksäcken. In den Kollektionen finden Sie neben neu definierten Klassikern auch Modelle, die mit ihrer Farbgebung und einem raffinierten Design eine gehörige Portion Luxus in Ihren Alltag zaubern.

Lederrucksäcke von Fossil – modern und elegant

Das Unternehmen wurde 1984 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Texas, USA. Bekannt wurde Fossil insbesondere durch sein breites Angebot an Uhren und Schmuck, doch auch Handtaschen, Bekleidung und sonstige Lederwaren gehören zur Produktpalette, somit auch Rucksäcke. Fossil designed und produziert nicht nur selbst, es vertreibt und verkauft die zugehörigen Waren auch in eigenen Läden sowie im E-Commerce. Weltweit ist das Unternehmen mit 400 eigenen Geschäften vertreten, insgesamt beschäftigt es rund 13.000 Mitarbeiter. Neben dem Vertrieb in den Fossil-Filialen werden die Markenprodukte zudem in verschiedenen Kaufhäusern angeboten. Viele andere namhafte Marken nehmen an dem reichen Erfahrungsschatz von Fossil teil, indem sie sich das einzigartige Design, das vor allem dem Vintage-Motto folgt, zunutzen machen oder ihre Produktion an Fossil auslagern – dazu gehören z.B. die Marken Diesel, adidas und Burberry. Auch ehemalige Größen befinden sich heute komplett unter der Leitung von Fossil: 2001 wurde die Marke Zodiac (bekannt aus der Schweiz für Uhren) übernommen, 2007 kam Watch hinzu (ebenfalls ein großer Uhren-Hersteller).

Lederrucksäcke von Gusti

Das Unternehmen Gusti Leder mit Hauptsitz in Rostock ist auf Lederprodukte spezialisiert. Gründer und Besitzer des Unternehmens ist der diplomierte Volkswirt Christian Pietsch. Er gründete sein Unternehmen im Jahr 2007, damals noch unter dem Namen „Kunst und Lederhandel Pietsch“. Seit Anfang 2015 lautet die Firmenbezeichnung Gusti Leder. Die Bezeichnung Gusti stammt von einem Erlebnis aus der Kindheit von Christian Pietsch. Als Christian Pietsch 10 Jahre alt war, zog neben dem elterlichen Haus ein neuer Nachbar ein, der eine Ziege hielt. Diese hieß Gusti. In der Urlaubsabwesenheit des Nachbarn kümmerte sich Christian Pietsch um das Tier, das ihn zur Unternehmensbezeichnung inspirierte.

Neben einem Online-Shop Gusti Leder bestehen bundesweit Ladengeschäfte. Der Ankauf der Produkte erfolgt ohne Zwischenhandel direkt beim Produzenten. Dadurch können Qualitätsprodukte aus Leder günstig angeboten werden. Durch die gewünschte Transparenz bei der Produktherstellung wird der hohe Stellenwert von Nachhaltigkeit und fairen Arbeitsbedingungen deutlich. Vertragliche Absicherung und kontinuierliche Kontrollen verhindern Kinderarbeit in den Herstellungsgebieten. Verarbeitet werden Rindsleder, Ziegenleder und Büffelleder. Bei der Produktion werden fast ausschließlich Häute von Tieren verwendet, die der Fleischproduktion zugeführt werden. Das Spezialunternehmen engagiert sich im sozialen Bereich, insbesondere in der Kinderhilfe. Durch ein von Gusti Leder betriebenes Online-Spendenprojekt werden Kinder in Indien unterstützt.

Lederrucksäcke nach Verwendungszwecken

Vintage Lederrucksäcke im Retro-Design

Vintage Rucksack

Der Vintage-Look von Lederrucksäcken repräsentiert den auf alt getrimmten Style und versprüht einen besonderen Charme. Retro-Rucksäcke sind mit antikem Finish veredelt und bestehen aus feinsten Ledermaterialien. Cognacbraune City-Lederrucksäcke und steingraue Wanderrucksäcke sehen aus wie gebraucht. Der Used-Look zeigt sich außerdem mit stilprägenden Dekoren wie Fransen, Goldschnallen oder Zierknoten. Ein Retro-Lederrucksack ist der perfekte Kombipartner zu lässigen Outfits. Namhafte Hersteller kreieren Vintage-Rucksäcke aus gegerbten Ledermaterialien, die den Natur-Look perfekt unterstreichen. Schwarze Backpacks mit gepolsterten Trageriemen und silberfarbenen Details sind der Inbegriff von Lässigkeit. Farben wie Beige oder Braun unterstreichen den Vintage-Look perfekt, aber auch Rucksack-Styles in knalligen Farben versprühen puren Retro-Charme und avancieren zum Key-Piece auf Partys oder im Büro. Die knalligen Farben der Lederrucksäcke werden vor allem von Frauen gekauft. Rucksäcke aus weichem Echtleder sind mit bunten Perlen oder Holzkugeln veredelt und machen dem Retro-Stil alle Ehre. Lederrucksäcke aus geschliffenem Rindsleder lassen sich auf dem Rücken tragen oder lässig über die Schulter schwingen. Wer Karten zum Sommerfestival seiner Lieblingsband ergattert hat, startet mit schwarz-weißen Tagesrucksäcken zur Wochenendsause und hat in Windeseile Massen neugieriger Zeltnachbarn um sich versammelt. Retro-Lederrucksäcke sind sportliche Fashionpartner beim Ausflug in die Natur und beim Shopping in der City.

City Lederrucksäcke – für modischen Stil in der Stadt

Lederrucksäcke für die Stadt

City Lederrucksäcke eignen sich ideal beim Shoppen oder für den Stadtbummel. Ob eher größer und praktisch zum Einkaufen oder zum gepflegten Bummeln oder für Abends an der Bar – der Fantasie bei City Lederrucksäcken sind kaum Grenzen gesetzt. Entsprechend ist die Modellpalette an City Rucksäcken sehr gemischt, von klein und fein in schwarzem Nappaleder und Chromverschluss bis hin zu trendigen Vintage-Stil Lederrucksäcken mit größerem Volumen, hier gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt! City Lederrucksäcke schonen den Rücken und verstauen wahlweise Laptop, Tablet, Schminktasche und Schmöker. Besonders im Trend: City-Rucksäcke aus geschmeidigen Lederarten. Leder-Backpacks (so sind Lederrücksäcke auch genannt) sind robust, trendy und edel. Viele City Modelle aus Kunststoff werden schon nach kurzer Zeit unansehnlich. Ein City Lederrucksack mit Gebrauchsspuren ist dagegen ein Trendstück mit individueller Note. City Rucksäcke sind praktische Wegbegleiter in erstklassiger Qualität – ob beim Trip in die City oder beim Ausflug ins Grüne.

Leder Laptoprucksäcke – für stilvollen Transport Ihres Laptops

Lederrucksäcke für Laptops eignen sich ideal auf dem Weg zum Office oder für den Stadtbummel mit Style. Ob eher größer und praktisch für alle technischen Utensilien eines Laptops oder zum gepflegten Afterwork Pils in der City – der Fantasie sind bei Laptoprucksäcken aus Leder kaum Grenzen gesetzt. Entsprechend ist die Modellpalette an Laptop-Lederrucksäcken sehr gemischt, von quadratisch, praktisch, gut in feinem schwarzem Nappaleder speziell für Netbooks, Tablets oder Mini Notebooks bis hin zum 17inch Business Laptop mit größerem Volumen, hier gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt! Leder-Backpacks mit Laptop-Fach sind praktisch, robust, trendy und edel gleichzeitig. Viele Laptoprucksäcke aus Kunststoffmaterial werden schon nach kurzer Zeit unansehnlich. Laptoprucksäcke aus Leder sind praktische Business-Wegbegleiter in erstklassiger Qualität.

Leder Reiserucksäcke – praktisch und gleichzeitig modisch

Reiserucksack

Lederrucksäcke fürs Reisen eignen sich ideal für kurzfristige Business- oder Städtereisen oder auch für längerfristige Urlaubsreisen. Ob eher größer und praktisch für alle Urlaubsutensilien wie Schmöker, Badetuch oder Laptop oder nur für Kurztrips die eher kompaktere aber vielleicht stylischere Variante – der Fantasie sind bei Reiserucksäcken aus Leder kaum Grenzen gesetzt. Entsprechend ist die Modellpalette an Leder-Reiserucksäcken sehr gemischt, hier gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt! Leder-Reisebackpacks sind praktisch, robust, trendy und edel gleichzeitig. Viele Laptoprucksäcke aus Kunststoffmaterial werden schon nach kurzer Zeit unansehnlich. Laptoprucksäcke aus Leder sind praktische Business-Wegbegleiter in erstklassiger Qualität, die vor Umwelteinflüssen und durch die dickwändige Beschaffenheit des Leders vor leichten Erschütterungen schützt. Ihr Laptop oder auch andere Utensilien für die Reise bleiben so in der Regel unversehrt.

Der Reise-Rucksack aus Leder ist quasi das etwas stylerische Pendant zur Reisetasche. Zudem ist eins der Unterscheidungsmerkmale zur Reisetasche eben die variablere Tragemöglichkeit über Henkel oder über 2 Schultern, sodass selbst bei vollem Reiserucksack dieser noch bequem auf den Schultern sitzt. Das in vielen Lederrucksäcken für die Reise genutzte Leder ist strapazierfähig und hält den Rucksack innen trocken und sorgt relativ lange für recht konstante Temperaturen im Innern des Rucksacks. So wird auch der Laptop nicht heiß oder naß, wenns draußen mal warm oder regnerisch werden sollte. Mittlerweile gibt es Reise-Lederrucksäcke in den verschiedensten Formen, Lederarten und auch Farben, damit kann man prinzipiell den passende Reise Lederrucksack für jeden Wunsch kaufen. Die Formen der Rucksäcke sind dabei auch sehr verschiedenen, ebenso wie der Verschluss, der mal zum Zubinden, mal zum Aufklappen, mal zu Knöpfen ist.

Lederrucksäcke für die Schule

Bei dem Schulrucksack aus Leder handelt es sich um ein klassisches hochwertiges wie auch nützliches und zudem stets trendiges Accessoire. Seit etlichen tausend Jahren kennen und schätzen Menschen sämtlicher Kulturen die fast unendlichen Möglichkeiten der Verwendung sowie den Komfort von einem klassischen Schulrucksack. Der Schulrucksack aus Leder ist für die Schüler der hochwertige Ersatz für den Ranzen. Er kombiniert Design und Eleganz mit der Praktikabilität eines Ranzen. Die vielen Formvarianten, die Wahlmöglichkeit der Ledertypen und Farben und der Bauart der Schulrucksäcke machen sie zu einem universalen, hochwertigen und praktischen Accessoire, auf den man nicht mehr verzichten möchte, sobald man ihn gekauft hat. Viele Modelle aus Kunststoff werden schon nach kurzer Zeit unansehnlich. Ein Lederrucksack für die Schule mit Gebrauchsspuren ist dagegen ein Trendstück mit individueller Note. Lederrucksäcke für die Schule sind praktische Wegbegleiter in erstklassiger Qualität – ob direkt für die Schule, beim Trip in die City oder beim Ausflug ins Grüne. Der Leder-Schulrucksack bietet locker Platz für alle Accessoires wie Bücher, Hefte, Handy, Tablet und Butterbrotsdose. Durch die variablere Tragemöglichkeit über 2 Schultern, ist die vollem Lederrucksack dieser noch bequem auf den Schultern sitzt. Schwere Handtaschen hingegen können leichter von der Schulter rutschen.

Leder Wanderrucksäcke – nicht nur praktisch, sondern auch schön

Wanderrucksäcke aus Leder

Lederrucksäcke fürs Wandern eignen sich ideal für kurzfristige Wandertrips oder auch ganze Wanderurlaube. Ob eher größer und praktisch für alle Wanderutensilien wie Wäsche, Schmöker, Handtuch oder Tablet oder nur für Wander-Kurztrips die eher kompaktere Variante – der Fantasie sind bei Wanderrucksäcken aus Leder kaum Grenzen gesetzt. Entsprechend ist die Modellpalette an Leder-Rucksäcken zum Wandern und für längere Märsche sehr gemischt, hier gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt! Leder-Wanderbackpacks sind praktisch, robust, trendy und edel gleichzeitig. Viele Wanderrucksäcke aus Kunststoffmaterial werden schon nach kurzer Zeit unansehnlich. Wanderrucksäcke aus Leder sind praktische Wegbegleiter in erstklassiger Qualität. Der Wander-Rucksack aus Leder ist quasi das etwas stylerische Pendant zum . Zudem ist eins der Unterscheidungsmerkmale zur Reisetasche eben die variablere Tragemöglichkeit über Henkel oder über 2 Schultern, sodass selbst bei vollem Wanderrucksack dieser noch bequem auf den Schultern sitzt.

Das in vielen Rucksäcken fürs Wandern genutzte Leder ist strapazierfähig und hält den Rucksack innen trocken und sorgt relativ lange für recht konstante Temperaturen im Innern des Rucksacks. So wird auch der Laptop nicht heiß oder nass, wenns draußen mal warm oder regnerisch werden sollte. Mittlerweile gibt es Wander-Lederrucksäcke in den verschiedensten Formen, Lederarten und auch Farben, damit kann man prinzipiell den passende Reise Lederrucksack für jeden Wunsch kaufen. Die Formen der Rucksäcke sind dabei auch sehr verschiedenen, ebenso wie der Verschluss, der mal zum Zubinden, mal zum Aufklappen, mal zum Knöpfen ist.

Lederrucksäcke nach Lederarten

Rindsleder Rucksäcke

Durch seine natürliche Robustheit ist Rindsleder sehr gut dafür geeignet, zu Rucksäcken verarbeitet zu werden. Insbesondere dann, wenn ein stabiler und belastbarer Rucksack benötigt wird, der darüber hinaus auch optisch ein Genuss ist, sind Rindsleder Rucksäcke sehr empfehlenswert. Aufgrund der Beschaffenheit von Rindsleder können Rucksäcke aus diesem Material sehr edel wirken und erfüllen höchste Ansprüche. Rindsleder Rucksäcke können vielfältig eingesetzt werden und machen sowohl auf der Trekkingtour als auch im Büro eine gute Figur. Mit einem eleganten Rucksack aus Rindsleder kann man sich überall sehen lassen. Egal, ob die Einkäufe vom Markt verstaut werden müssen oder ein entspannter Stadtbummel ansteht, Rindsleder Rucksäcke sind immer ein Accessoire, mit dem man Aufmerksamkeit erregt.

Büffelleder Rucksäcke

Elegant, klassisch und robust, so präsentieren sich Büffelleder Rucksäcke. Insbesondere wenn ein Rucksack zugleich gut aussehen und belastungsfähig sein soll, ist ein Rucksack aus Büffelleder eine sehr gute Wahl. Denn Büffelleder Rucksäcke zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit aus und können es auch ab, wenn sie häufig im Einsatz sind. Da Büffelleder ein offenporiges Leder ist, besticht es durch eine sehr ansprechende Optik, wodurch jeder Rucksack aus Büffelleder ein wahrer Hingucker ist. Egal, ob ein neuer Rucksack für den Alltag gebraucht wird oder Trekkingtouren geplant werden, mit Büffelleder Rucksäcken liegt man immer richtig. Wenn es um Büffelleder Rucksäcke geht, sind der Vielfalt keine Grenzen gesetzt. Zahlreiche unterschiedliche Modelle für verschiedene Anforderungen machen Büffelleder Rucksäcke zu einem schönen Accessoire für jede Gelegenheit.

Nappaleder Rucksäcke

Hochwertige Nappaleder Rucksäcke liegen voll im Trend. Sie sind sehr edel und verfügen über viel Stauraum. Das luxuriöse Leder vom Kalb oder vom Schaf ist besonders an der feinen Narbung und der weichen Haptik zu erkennen. Speziell, wenn man beruflich unterwegs ist, haben hierin die technischen Geräte, Dokumente und vieles weitere mehr genügend Platz. Es sind aber auch stilvolle Rucksäcke aus Nappaleder zu finden, die der Frau die Handtasche ersetzen. Viele schöne Farben stehen genauso zur Auswahl wie verschiedene elegante Designs.

Glattleder Rucksäcke

Ein Rucksack ist ideal für unterwegs, weil viele Dinge hierin untergebracht werden können und das Gewicht auf den Rücken verlagert wird. Hochwertige Glattleder Rucksäcke gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Das edle Material ist strapazierfähig und langlebig und wird durch seine einfache Verarbeitung auch gern gefärbt. Glattleder Rucksäcke werden deshalb oft in verschiedensten Farben angeboten und sind deshalb besonders für Damen interessant, die ihren Rucksack mit der Garderobe kombinieren möchten. Glattleder Rucksäcke werden unter anderem zum Wandern, für die Stadt und auf Reisen verwendet. Die meisten von ihnen haben verstellbare Trageriemen, um sich dem Körper perfekt anpassen zu können.

Kuhleder Rucksäcke

Rucksäcke aus Kuhleder sind insbesondere dann sehr empfehlenswert, wenn ein Rucksack gebraucht wird, der vieles mitmacht. Denn Kuhleder Rucksäcke sind bekannt dafür sehr strapazierfähig zu sein. Da Kuhleder in der Regel in sehr großen Mengen verfügbar ist, sind viele Kuhleder Rucksäcke nicht sehr teuer. Darüber hinaus lässt sich Kuhleder sehr gut verarbeiten und ist in vielen verschiedenen Farbnuancen erhältlich. Dank seiner Robustheit ist Kuhleder perfekt dafür geeignet, aus ihm Rucksäcke herzustellen, die den Anforderungen von Trekkingtouren und anderen herausfordernden Freizeitaktivitäten entsprechen. So nutzen viele Motorradfahrer gerne Kuhleder Rucksäcke, da diese einerseits je nach Schnitt viel Platz bieten und des Weiteren durch ihre Unverwüstlichkeit beeindrucken. Mit Kuhleder Rucksäcken liegt man immer richtig, da diese ein passendes Accessoire in jeder Lebenslage sind.

Lammleder Rucksäcke

Ob für den beruflichen Alltag oder für die Freizeit, die perfekte Möglichkeit der Unterbringung und die günstige Gewichtsverlagerung auf den Rücken machen den Rucksack unentbehrlich. Attraktive Rucksäcke aus feinem Lammleder sind in vielen verschiedenen Varianten im Angebot. Das hochwertige Leder besitzt eine weiche Haptik, weshalb aus diesem edlen Material häufig Kleidung hergestellt wird, aber ebenso auch elegante Rucksäcke. Es lässt sich aufgrund der Beschaffenheit sehr gut verarbeiten. Für die Damen kann der Rucksack durchaus die Handtasche ersetzen, wobei dann die Hände frei sind zum Shoppen.

Lederrucksäcke nach Farben

Lederrucksäcke gibts in den verschiedensten Farben und je nach Geschmack kann Frau oder Mann hier nach Herzenslust die Lieblingsfarbe oder auch die Farbe wählen, die gerade in der Mode ist. Aber in der Farblehre wirken Farben auch unterschiedlich. Nachfolgend haben wir versucht, die gängigsten Farben für Lederrücksäcke zu charakterisieren. Viel Spaß damit!

  • Schwarze Lederrucksäcke: Immer wenn es sehr stilvoll sein muss, sind schwarze Lederrucksäcke ein schönes Accessoire. Da die Farbe Schwarz sehr zeitlos ist und gut zu allen anderen Farben passt, machen schwarze Lederrucksäcke bei jeder Gelegenheit eine gute Figur, weshalb sie auch für Rücksäcke sehr nachgefragt ist. Aufgrund ihres unauffälligen aber ansprechenden Erscheinungsbildes, können schwarze Lederrucksäcke ihre Stärken sowohl bei Reisen als auch im Alltag ausspielen. Die sehr stabile Verarbeitung von vielen schwarzen Lederrucksäcken prädestiniert sie auch dafür, Trekkingtouren zu begleiten und bei Radtouren und weiteren Aufenthalten in der freien Natur ein sehr praktisches Hilfsmittel zu sein.
  • Braune Lederrucksäcke: Lederrucksäcke in braunen Farbtönen vermitteln eine spezielle Gemütlichkeit und stehen für Geborgenheit. Sie harmonieren besonders mit den klassischen Farben Schwarz, Weiß oder Grau. Begeistern Sie sich für eine Portion Extravaganz? Kombinieren Sie Ihren braunen Lederrucksack mit Kleidungsstücken in kräftigem Grün. Produkte aus Büffelleder sind genauso im Programm der Rucksackanbieter wie braune Lederrucksäcke aus natürlich gegerbten Leder. Lassen Sie Ihren Blick zuerst in aller Seelenruhe schweifen. Darauffolgend sichern Sie sich Ihr Prachtstück für angenehme Mußestunden unter freiem Himmel, Sport, Uni- und Schulbesuch oder Urlaubsreisen.
  • Gelbe Lederrucksäcke: Lederrucksäcke in leuchtendem Gelb sind zum jetzigen Zeitpunkt der letzte Schrei. Nicht strittig hat die Farbe der Sonne eine positive Beeinflussung. Idealerweise wirkt sie freudig und glückstrahlend. Arrangiert mit Basis-Farben wie Dunkelblau, Dunkelbraun, Schwarz, Grau und Beige entsteht ein rundherum klassisches Äußeres. Vorzugsweise tragen Sie gelbe Lederrucksäcke zu dunklen Jeans und allen anderen Blautönen. Das fabelhafte Kontrastprogramm ist Ton-in Ton kombinieren. Die Warenpalette der Hersteller besteht aus gelben Lederrucksäcken verschiedenartiger Größen und Formen. Schicke Fabrikate aus feinem Nappa-Leder erhalten Sie ebenso wie hochwertiges Vollnarbenleder. Egal, ob Sie heute ein gelber Lederrucksack für den täglichen Gang ins Büro interessiert oder ob es momentan lieber der elegante Begleiter zum Ausgehen am Wochenende ist. Hier finden Sie hundertprozentig das Passende.
  • Blaue Lederrucksäcke: Lederrucksäcke in tollen Blautönen haben augenblicklich klar ersichtlich Konjunktur. Blau macht einen beruhigenden Eindruck und wirkt zusammengestellt mit Weiß, sanftem Nude oder Beige nachdrücklich exquisit. Kess kombiniert mit warmen, kräftigen Farben wie Rot und Orange sorgt es dagegen für Aufsehen. Alternativ trägt die nach der neuesten Mode gekleidete Frau einen gelassenen Mix verschiedener Blautöne. Im Übrigen passen blaue Lederrucksäcke ausgezeichnet zu jeglicher Jeansmode und sind ebendeshalb ein prima Gefährte für jeden Tag. Blaue Lederrucksäcke sind in unterschiedlichen Größen und für jeden Anlass im Programm. Sie finden sowohl Modelle aus langlebigem Rindsleder im ansprechenden Vintage-Stil sowie blaue Lederrucksäcke aus weichem, genarbtem Glattleder. Treffen Sie in Ruhe Ihre Auswahl für Uni, Reisen oder das Tagesgeschehen.
  • Rote Lederrucksäcke:: Bis ins Kleinste trendige Accessoires wie rote Lederrucksäcke sorgen für den hundertprozentigen Kick in Ihrem Erscheinungsbild. Unbestritten sind diese schicken Accessoires in der sogenannten Signalfarbe auffällig. Guter Dinge, kombiniert mit roten Schuhen und klassischen Farben wie Schwarz, Grau und Weiß ist die modebewusste Dame perfekt gekleidet. Steht Ihnen momentan beispielsweise der Sinn nach einem hochwertigen, weichen Rindslederrucksack, der praktischerweise wandelbar ist? Darüber hinaus vermissen Sie eine elegante, angesagte Rucksackhandtasche aus reinem Leder für den ausgedehnten Einkaufsbummel in der Stadt?
  • Weiße Lederrucksäcke: Falls ein neuer Lederrucksack nicht nur praktisch, sondern auch sehr ansehnlich sein soll, ist es eine gute Idee, weiße Lederrucksäcke zu beachten. Denn Lederrucksäcke in der eleganten Farbe Weiß sind ein wahrer Blickfang und machen auf ihre eigene Art und Weise deutlich, dass ihr Besitzer zeitlosen Geschmack hat. Egal, ob ein neuer Rucksack in erster Linie dafür benötigt wird, Einkäufe nach Hause zu bringen oder als Accessoire bei einem Stadtbummel eingesetzt werden soll, ein weißer Lederrucksack passt einfach immer zur Kleidung oder zu jedem Anlass. Weiße Lederrucksäcke gibt es in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Einteilungen, weswegen es nicht schwer ist, weiße Lederrucksäcke für jede Anforderung zu finden. Dank der allseits bekannten Robustheit von Leder können weiße Lederrucksäcke auch stark beansprucht werden.
  • Rosa Lederrucksäcke: Lederrucksäcke in der zarten Farbe Rosa begleiten modische Frauen lässig bei sämtlichen Aktivitäten. Äußerst feminin und romantisch wirkend, harmonieren rosa Lederrucksäcke einwandfrei zu Basisfarben wie Schwarz, Weiß und Dunkelblau. Wer gerne aus dem Rahmen fällt, kombiniert seine neueste Errungenschaft perfekt gewagt mit Kleidung in den außergewöhnlichen Farben Steingrau, Oliv oder Camel. Rosa Lederrucksäcke gibt es erwartungsgemäß in unterschiedlichen Größen sowie für die verschiedensten Anlässe. Sind Sie beispielsweise auf der Suche nach einem hochwertigen, langlebigen Multi-Rucksack aus echtem Rindsleder mit einer Aufbewahrungslösung für Tablet und Laptop? Oder bevorzugen Sie derzeitig einen luxuriösen rosa Lederrucksack im Kleinformat, mit dem Sie am Wochenende stilvoll ausgehen? Das angebotene Sortiment enttäuscht Sie mit Sicherheit in keiner Weise.
  • Grüne Lederrucksäcke: Modische Accessoires in Form von grünen Lederrucksäcken sorgen für eine grandiose Farbschattierung im Aussehen. Sie zeichnen sich durch die beruhigende Kraft der Natur aus und sind im Moment angesagt wie lange nicht. Die Farbpalette grüner Lederrucksäcke ist äußerst vielfältig und reicht von kräftigen Blattgrün über kakifarben bis zu zurückhaltendem Moosgrün. Definitiv harmonisch und stilvoll sitzt Ihre Garderobe, wenn Sie verschiedene Grüntöne kombinieren. Wechselweise zusammengestellt mit lebhaftem Rot, erzeugt es einen brillanten Kontrast. Das Sortiment der Rucksackhersteller umfasst grüne Lederrucksäcke in jeglicher Größe und für alle Gelegenheiten. Wählen Sie nach persönlichem Geschmack Ihren Spitzenreiter aus genarbten Rindsleder oder weichem Nappaleder aus.
  • Cognacfarbene Lederrucksäcke: Cognacfarbene Lederrucksäcke sind auf der einen Seite zeitlos, auf der anderen Seite erstrahlen Sie in echter Eleganz. Als perfekte Ergänzung zu jeder Jeans stehen Lederrucksäcke in cognacfarben absolut im Einklang mit angenehmem Dunkelblau, Kirschrot oder waldgrün. Furore machen cognacfarbene Lederrucksäcke in sachter Kombination mit Kleidungsstücken in Senfgelb oder Orange. Mit einem Lederrucksack in dieser schicken Trendfarbe entsprechen Sie aktuell durch und durch dem Zeitgeist.
  • Graue Lederrucksäcke: Bei dem grauen Lederrucksack handelt es sich um ein klassisches hochwertiges wie auch nützliches und zudem stets trendiges Accessoire. Seit etlichen Tausend Jahren kennen und schätzen Menschen sämtlicher Kulturen die fast unendlichen Möglichkeiten der Verwendung sowie den Komfort von einem klassischen Lederrucksack.

Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API