Nagelbürsten – Nägel einfach von Schmutz befreien

Zur täglichen Körperpflege gehört auch speziell die Pflege der Hände und der Fingernägel. Da der Schmutz unter den Fingernägeln oft nicht so leicht zu entfernen ist, leisten hier Nagelbürsten wertvolle Dienste. Denn mit der richtigen Nagelbürste lassen sich Hände und Fingernägel blitzschnell gründlich reinigen. Dabei sollte die Wahl der Bürste von der guten Lage dieser in der Hand und den regelmäßigen Verschmutzungen abhängig gemacht werden. So unterscheidet man zwischen leichten, täglichen Verschmutzungen, den Verunreinigungen von Händen und Nägeln bei häuslichen Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten und starkem, berufsbedingten Dreck und Ölen, wie sie beispielsweise in Autowerkstätten anzutreffen sind.

Welchen Sinn haben Nagelbüsten

Nagelbürsten haben nicht nur einen kosmetischen, sondern auch einen medizinischen Aspekt. Denn mit einer gründlichen Reinigung der Nägel kann bakteriellen Infektionen vorgebeugt und gesundheitliche Risiken minimiert werden. Bei einer regelmäßigen Pflege mit der richtigen Bürste bleiben die Hände gepflegt und zart, sodass oft auf Reinigungsmittel verzichtet werden kann. Bei hartnäckigen Verschmutzungen ist jedoch der Einsatz einer natürlichen Seife empfehlenswert, wobei der Bürstendruck vorsichtig zu steigern ist. Nach der Hand- und Nagelreinigung ist zum Hautschutz eine entsprechende Pflegecreme aufzutragen.

Bürstenhygiene

Nach der Nutzung der Bürste darf deren Reinigung nicht vergessen werden. Dazu lässt man über die Borsten sauberes Wasser laufen, bis alle Schmutz- und Seifenreste ausgespült sind. Zur gelegentlichen Bürstensterilisation legt man diese in ein Wasserbad, dem etwas Essig zugefügt wird. Danach ist die Bürste mit klarem Wasser abzuspülen. Die Nagelbürste sollte immer offen an der Luft trocknen dürfen, um keine Schimmelpilzbildung zu begünstigen.

Ausstattungsmerkmale von Nagelbüsten

Mittlerweile gibt es Bürsten, die sehr angenehm in der Hand liegen und so die Säuberung erleichtern. Es gibt aber ebenso Bürsten mit Handgriffen und solche, die auf beiden Seiten Borsten in unterschiedlicher Länge aufweisen und flexibel für verschiedene Anwendungen zu nutzen sind. Dazu kommen noch die verschiedenen Härtegrade der Borsten. Es lohnt sich also, sich vor den Kauf der Nagelbürste einige Gedanken zu machen, um die optimale Bürste für sich zu finden. Bei den Besätzen, also den Borsten, wird zwischen Naturfasern, Tierhaar- und Kunstfasern unterschieden. Bei den Besätzen, also den Borsten, wird zwischen Naturfasern, Tierhaar- und Kunstfasern unterschieden.

Materialien für Nagelbürsten

Nagelbürsten aus Holz

Es gibt eine Vielzahl von Manufakturen in Deutschland, in denen Nagelbürsten aus Holz hergestellt werden. Dafür werden heimische Hölzer wie Esche, Eiche und Birnbaum oder mediterranes Olivenholz verwendet. Thermobürsten sind Hitzebeständigkeit und können auch im Saunabereich und in feuchten Wellnessbereichen eingesetzt werden.

Naturfibre

Naturfibre stammt von der Pflanze „Agave lechuguilla“, deren Fasern besonders hautfreundlich, geschmeidig und sogar säure- und hitzeunempfindlich sind. Da die Pflanzenfasern immer wieder in ihre Ausgangsposition zurückkehren, können die Bürsten viele Jahre genutzt werden.

Bei Borsten aus Tierhaaren handelt es sich allgemein um Schweineborsten in unterschiedlichen Härtegraden von Wildschweinen, deutschen oder chinesischen Hausschweinen. Da Wildschweinborsten besonders hart sind, werden sie gerne als Nagelbürsten in gewerblichen Betrieben eingesetzt.

Nagelbürsten aus Kunststoff

Hier unterscheidet man zwischen Polypropylen, Nylon oder Polyester. Da Polyesterborsten auch noch UV- und hitzebeständig bis 120 Grad sind, werden diese gerne im Lebensmittel- sowie im klinischen Bereich eingesetzt.

Wann eine Nagelbürste Sinn macht 

  • Wenn man auf Körperhygiene achtet und gesundheitliche Risiken aufgrund mangelnder Nagelpflege vermeiden will
  • Falls man auf schöne, saubere und gepflegte Hände und Fingernägel viel Wert legt
  • Sofern ein rundum gepflegtes Erscheinungsbild für mehr Wohlbefinden in der eigenen Haut angestrebt wird
  • Wenn zum Reinigen der Hände Wasser und Seife nicht ausreichen
  • Falls man die Verschmutzungen unter den Fingernägeln sanft und gründlich entfernen will
  • Vor allem hilfreich für ältere Menschen, die eine aufwendige Maniküre oder Pediküre nicht jeden Tag durchführen können, aber sich dennoch gepflegte Hände und Füße wünschen

Ausstattungsmerkmale von einer Nagelbürste 

Nagelbürsten weisen heutzutage viele verschiedene Formen, Farben und Materialien auf. Modelle aus Holz sind oftmals einfach gestaltet, doch Nagelbürsten aus Kunststoff sind in allen erdenklichen Farben, Formen und Mustern erhältlich. Eine Handwaschbürste kann einseitig oder beidseitig mit Borsten bestückt sein. Die Borsten der Nagelbürste sind entweder aus Naturfaser, Tierhaaren oder Kunstfasern. 

Für die richtige Reinigung und Pflege von hartnäckigen Verschmutzungen an den Händen und den Nägeln eignen sich Handbürsten mit festeren Borsten. Weichere Borsten hingegen finden Anwendung bei der täglichen Pflege der normal verschmutzten Fingernägel. Darüber hinaus kann eine Nagelbürste auch über einen Griff verfügen, damit dieses noch besser und sicherer in der Hand liegt.

Empfehlenswerte Nagelbürsten unserer Redaktion

PARSA 3er Pack/Stück doppelseitige Bürsten

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen praktischen 3er Pack. Sie sind ideal zur Reinigung von Nägeln und Händen nach beispielsweise der Gartenarbeit geeignet. Die Nagelbürste besteht komplett aus Kunststoff, welcher extrem langlebig ist. An diesem PARSA Qualität Produkt wird der Käufer lange seine Freude haben.

Die Nagelbürsten haben eine optimale Größe und liegen gut in der Hand. Durch die Größe kann beim Reinigen gut jede Stelle an den Händen und Nägeln erreicht werden. Sie sind beidseitig nutzbar und haben auf beiden Seiten insgesamt 148 Borstenbündel. Die Borsten sind auf einer Seite schmal angeordnet, auf der anderen breiter. Farblich sind die Nagelbürsten in den Farben weiß, schwarz und grau verfügbar.

Neben dem Entfernen von Schmutz auf Nägeln und Händen können die Bürsten auch für die Entfernung von Schmutz oder Schuhen genutzt werden. Die Kunden loben an diesem Produkt vor allem die lange Haltbarkeit, sowie die einfache Reinigung der Nägeln mit der Bürste. Ohne viel Druck kann mit den Nagelbürsten auch hartnäckiger Schmutz einfach entfernt werden. Praktischerweise sind im Set auch gleich drei Bürsten vorhanden. Aufgrund der beschriebenen Langlebigkeit muss hier also auch nicht so schnell Nachschub bestellt werden. Oder die Bürsten werden zur Reinigung von unterschiedlichen Dingen genutzt.

Remos Hand- und Nagelbürste Wildschweinborste

Die Remos Wildschweinborste ist zu 100 % made in Germany. Sie besteht aus einem hochwertigen und strapazierfähigen Holz und weist spürbar seine sehr gute Qualität auf. Die Borsten der Hand- und Nagelbürste bestehen komplett aus Wildschweinborsten. Diese fühlen sich auf der Haut sehr gut an und entfernen auch den hartnäckigsten Schmutz einfach und gründlich. Gerade für die Reinigung der Nägel sind die Borsten der Wildschweinborste ideal angeordnet. Somit können diese effektiv gereinigt werden.

Die Maße der Nagelbürste betragen 9.5 x 4 x 4 cm. Sie ist ideal für die Reinigung der Hände und Nägel nach allem, was diese dreckig macht, geeignet. Somit ist sie ideal für Werkstattarbeiter, Gärtner, Heimwerker usw.

Die Nutzung der Wildschweinborsten haben auf die Haut des Menschen einen positiven Effekt, da sie von der Struktur her dem menschlichen Haar ähneln. Daher fühlen sie sich auf der Haut so angenehm an und entfernen Schmutz darüber hinaus mühelos.

Auch die Pflege der Nagelbürste ist denkbar einfach. Mithilfe einer ganz normalen Reinigungsbürste und etwas Shampoo als Reinigungsmittel kann der Schmutz, der sich zwischen den Bürsten ansammelt, entfernt werden. Danach sollte die Bürste unbedingt abtrocknet werden, genauso sollte sie nur in trockenen Umgebungen gelagert werden. Dabei am besten die Bürste mit den Haaren nach unten lagern.

SIDCO Handwerkerbürste 2 x Nagelbürste

Hier erhält der Käufer zwei SIDCO Handwerkerbürsten im Set. Mit den Bürsten können nicht nur Nägel gereinigt werden, sondern auch Flecken im Stoff oder verschmutzte Schuhe. Der Rücken der Nagelbürste besteht aus robustem Kunststoff. Mit den Maßen von ca. 10,5 x 4,5 x 3,0 cm liegt sie zudem angenehm in der Hand. Oben verfügt die Bürste über sieben Borstenreihen aus Polyester. Dabei ist eine Borstenreihe extra für die Nagelreinigung.

Mit der Nagelbürste können die Hände und Nägel gut während des Badens gereinigt werden. Sie kann sowohl zuhause als auch im Betrieb genutzt werden. Dabei überzeugt überall das gute Reinigungsergebnis.

Aufgrund der guten Qualität sind die Nagelbürsten lange nutzbar und sehen trotzdem aus wie neu. Für den täglichen Einsatz sind diese Bürsten daher ideal geeignet. Die Borsten der Nagelbürste sind sehr hart und drücken sich nach dem Nutzen nicht platt. Am Anfang erscheinen die Bürsten daher vielleicht sogar etwas zu hart, das gibt sich aber, nachdem sie unter Wasser genutzt worden sind.

Danach ist die Härte genau richtig für eine gründliche Reinigung. Die Hände und Nägel können mit ihr gut und gründlich geschrubbt werden, ohne das die Haut dabei geschädigt wird. Gerade für Handwerker mit sehr schmutzigen Händen nach der Arbeit ist diese „Handwerkerbürste“ ideal geeignet. Praktischerweise gibt es hier auch gleich zwei Bürsten, somit ist auch eine Bürste zum Wechseln oder Teilen vorhanden.

Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API