Wachsflecken entfernen

Kerzen geben eine schöne, warme Atmosphäre. Leider tropfen sie hin und wieder und hinterlassen dann Wachsflecken auf dem Tisch oder der Tischdecke. Glücklicherweise lassen sich Wachsflecken von den meisten Oberflächen relativ gut wieder entfernen. Erfahren Sie hier, mit welchen Mitteln Sie Wachs von Stoffen und anderen Materialien wieder entfernen können.

Dabei sollte man nicht überstürzt vorgehen, denn die Herangehensweise der Fleckenentfernung unterscheidet sich von Material zu Material. Außerdem sollte man den Wachsfleck möglichst punktuell behandeln, ohne die umliegenden Materialien zusätzlich zu beschmutzen. In der Regel hilft Tupfen immer besser als unkontrolliertes Wischen oder Reiben!

Wie entfernt man Wachsflecken?

Wachsfelcken lassen sich aus Kleidung oder Tischdecken gant einfach ausbügeln. Dazu legt man ein Löschblatt auf den Fleck und Bügelt mit dem Bügeleisen darüber. Nach kurzer Zeit sollte der Wachsfleckn vollkommen vom Löschpapier aufgenommen worden sein. Sollten Wachsränder übrig bleiben, kann man diese mit etwas Spiritus entfernen.

Es gibt noch eine weitere Methode, um Wachsflecken zu entfernen. Dazu weicht man das betroffene Stück einfach in heißes Wasser ein und drückt anschließend ein saugfähiges Tuch oder Krepppapier auf den Fleck.

Wachsflecken von Tischen und glatten Oberflächen entfernen

Wenn die Kerze mal wieder ausläuft oder beim Ausblasen Wachs auf den Tisch läuft, sollte man das flüssige Wachs einfach trocknen lassen. Sobald das Wachs trocken ist, kann man den Wachsfleck einfach mit einem Kochfeldschaber oder einem Messer von der glatten Oberfläche lösen. Um auch die letzten Wachsrückstände zu entfernen, kann man mit einem in Spiritus getränkten Lappen nochmals darüber wischen.

Hilfreiche Videos über die einfache Entfernung von Wachsflecken

Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API