Schweißflecken entfernen

Alle Jahre wieder stehen wir in der schönsten Zeit des Jahres vor demselben Dilemma – Schweißflecken auf unserer Kleidung! Unser Organismus passt sich den hohen Außentemperaturen an und kühlt diesen durch Schwitzen. So angenehm der natürliche Prozess auch sein kann, so unangenehm sind dessen Folgen – die gefürchteten Schweißflecken.

Schuld an unschönen gelblichen Rändern und Flecken ist meist die Verbindung unserer Körperflüssigkeit mit chemischen Deodorants. Besonders bei heller Bekleidung sind Schweißflecken dann gut zu sehen. Aber wie bekommt man Schweißflecken aus Hemden und weißer Wäsche weg? Waschen alleine reicht oft nicht aus, vor allem, da Sommerbekleidung aus den verschiedensten und delikaten Textilien bestehen. Zum Glück gibt es aber einige Hausmittel dagegen.

Wie entfernt man Schweißlecken?

Schweißgeruch und hartnäckige Schweißflecken entfernen ist mithilfe von Essig, Zitronensäure, Backpulver und Wodka möglich. Das wohl älteste Mittel um Schweißflecken entfernen zu können, ist Essig.

  • Schweißflecken mit Essig entfernen: Im Verhältnis 1:4 mit Wasser die Wäsche über Nacht einlegen hilft, um den Schmutz aufzuweichen und zu lösen. Am nächsten Tag kann alles wie gewohnt gewaschen werden.
  • Schweißflecken mit Backpulver entfernen: Dunkle Schweißflecken, alte Schweißflecken und Schweißflecken auf dem T-shirt sind durch Auftragen des Backpulvers auf die zuvor befeuchtete Stelle gut aus den Kleidern herauszubekommen. Einwirken lassen, ausspülen und dann wie gewohnt in der Waschmaschine waschen. Dieses Mittel funktioniert auch sehr gut, um aus dunklen Stoffen weiße Schweißflecken entfernen zu können.

Wie kann man Schweißflecken vermeiden & vorbeugen?

Mit Zitronensäure kann man Achselschweiß Flecken entfernen und auch Flecken aus Bettwäsche entfernen. Es geht ganz einfach. 3-4 Teelöffel Zitronensäure in einem Liter heißem Wasser auflösen und die verschmutzte Wäsche ganz oder nur die betroffene Stelle darin einweichen. Zitronensäure wirkt sicher auf weißen Stoffen. Bei bunter Wäsche sollte zuvor ein Test auf die Farbbeständigkeit gemacht werden.

Die gelben Ränder aus weißer Kleidung herausbekommen ist mit diesen Hausmitteln sehr wirksam, es ist jedoch stets zu beachten, aus welchen Materialien die Textilien bestehen. Natürliche Stoffe wie Baumwolle und Leinen sind am einfachsten zu behandeln, bei synthetischen Stoffen ist eine vorherige Kontrolle ratsam.

Ein ausgezeichnetes Mittel, um Schweißflecken bereits im Vorfeld zu vermeiden und vorzubeugen ist die Verwendung von Wodka. In eine kleine Sprühflasche etwas Wodka abfüllen und den noch feuchten verschwitzten Bereich damit einsprühen. Gewaschen werden kann dann auch erst später. Wodka neutralisiert den Schweißgeruch und beugt der Bildung von Rändern vor. Geeignet ist dieses Hilfsmittel für alle Textilien und funktioniert wunderbar.

Was tun bei eingetrockneten Schweißflecken?

Sind die Schweißflecken jedoch schon eingetrocknet, soll die Wäsche am besten in Essigwasser eingeweicht werden. Somit werden Verschmutzungen intensiv aber schonend gelöst. Wenn die zu behandelnden Stoffe etwas resistenter sind, kann dies auch mithilfe von Zitronensäure oder Backpulver gemacht werden. Im Anschluss wie gewohnt waschen.

Fazit

Schweißflecken entfernen stellt so manche Hausfrau vor scheinbar unüberwindbare Probleme. Durch die Anwendung der genannten Tricks kann das Problem jedoch einfach gelöst werden. Im Einzelhandel gibt es auch unzählige chemische Produkte, welche zum Schweißflecken entfernen beitragen. Diese sind jedoch oft etwas teurer und halten auch nicht immer die versprochenen Ergebnisse. Sie sind jedoch immer noch eine sehr gute Alternative zu den Hausmittelchen. Sorgen um unschöne Schweißränder gehören aber mit diesen diversen Möglichkeiten der Vergangenheit an.

Schweißflecken auf Stoff, Teppich, Kleidung oder auf dem Sofa lassen sich in der Regel mit dem richtigen Mittel gut entfernen. Warte nicht zu lange mit der Entfernung des Flecks, aber überstürze in der Panik auch nichts und geh ruhig vor. Versuch den Schweißfleck möglichst punktuell zu behandeln, ohne die umliegenden Materialien zusätzlich zu beschmutzen. In der Regel hilft Tupfen immer besser als unkontrolliertes Wischen oder Reiben!

Die 10 besten Tipps gegen Schwitzen

Empfehlenswerte Mittel gegen Schweißflecken

Angebot
Vichy Deodorant 48h Antitranspirant-Spray gegen Schweissflecken 125 ml
Vichy Deodorant 48h, 125 ml, Antitranspirant für Damen, Das Antiperspirant Vichy Deodorant 48h absorbiert und neutralisiert alle unangenehmen Gerüche. Es verleiht Ihnen Tag für Tag das Gefühl von Frische und Sauberkeit. Eigenschaften: schützt wirksam gegen die Schweißbildung schützt vor unangenehmem Geruch hinterlässt keine Flecken an der Kleidung gewährt langzeitigen Schutz ist dermatologisch getestet Zusammensetzung: ist alkoholfrei ist hypoallergen Anwendung: Auf die saubere und trockene Haut in der Achselhöhle auftragen. Vor dem Anziehen vollkommen einziehen lassen. Für den täglichen Gebrauch geeignet. Kann tagsüber jederzeit benutzt werden.
Angebot
Vichy Deodorant 48h Antitranspirant-Deoroller gegen Schweissflecken 50 ml
Vichy Deodorant 48h, 50 ml, Antitranspirant für Damen, Das Antiperspirant Vichy Deodorant 48h absorbiert und neutralisiert alle unangenehmen Gerüche. Es verleiht Ihnen Tag für Tag das Gefühl von Frische und Sauberkeit. Eigenschaften: schützt wirksam gegen die Schweißbildung schützt vor unangenehmem Geruch hinterlässt keine Flecken an der Kleidung reizt nicht die empfindliche Haut verleiht ein lang anhaltendes Gefühl von Wohlbefinden und Sauberkeit Zusammensetzung: ist hypoallergen ist alkoholfrei Anwendung: Auf die saubere und trockene Haut in der Achselhöhle auftragen. Vor dem Anziehen vollkommen einziehen lassen. Kann tagsüber jederzeit benutzt werden.
Angebot
Fleckenentferner für Textilien Diversey Clax Magic Protein 0,5 L speziell für Eiweissflecken, Blut, Lebensmittel und Gras
Clax Magic Protein ist ein hoch konzentrierter enzymatischer Fleckentferner mit hervorragenden Eigenschaften für die Entfernung von Blut-, Lebensmittel- und anderen eiweisshaltigen Flecken. Das Produkt wurde speziell für die Nutzung in gewerblichen und hauseigenen Wäschereien entwickelt. Clax Magic Protein ist ein hoch konzentrierter Fleckenentferner auf Tensid-/Enzymbasis. Das Produkt enthält eine Kombination aus effektiven Tensiden und Enzymen. Die Tenside ermöglichen eine hervorragende Fettentfernung, während die Enzyme und nichtionischen Komponenten die Eiweissflecken wirksam entfernen. Wenn nicht -sofort lieferbar- ist die Lieferzeit 5-10 Tage.
Angebot
Dr. Oetker Backpulver für 5 kg Mehl, 14er Pack
Immer griffbereit aus der praktischen Großpackung! Dr. Oetker Backpulver für 10 x 500g Mehl, 14er Pack Dr. Oetker Original Backin garantiert Gelingsicherheit seit über 100 Jahren. 1893 wurde damit von Dr. August Oetker einer der ersten Markenartikel ge