Terrassenpads – Höhenunterschiede ausgleichen

Ein unebener Untergrund kann zur Herausforderung beim Bau von Terrassen werden. Mit Hilfe von Terrassenpads können diese kleinen, aber doch lästigen Höhenunterschiede mühelos ausgeglichen werden.

In unserem Spar-Ratgeber sind die günstigsten Terrassenpads auf einen Blick aufgelistet. Die Auswahl an Terrassenpads ist enorm groß und je nach Ausführung, können mit unserem Spar-Ratgeber verschiedene Angebote miteinander verglichen werden. Dabei haben wir sowohl die Terrassenpads mit den größten Preisnachlässen aufgelistet, als auch die mit den besten Bewertungen von Nutzern und auch die Terrassenpads, die am beliebtesten sind.

Aktuelle Terrassenpads im besten Preis-Leistungsverhältnis

Mit Terrassenpads eine optimale Grundlage für die Terrasse aus Holzdielen, Holzfliesen oder WPC-Dielen schaffen. Sie dienen zum Schutz bzw. zum Höhenausgleich und sind als fertige zugeschnittene Pads in unterschiedlichen Dicken erhältlich.

Checkliste für Terrassenpads

Eigenschaften

  • Als Helfer beim Bauen von Terrassen sind Terrassenpads unerlässlich. Sie dienen zum Höhenausgleich bei unebenem Untergrund und verringern ein Verrutschen des Baumaterials.
  • Es empfiehlt sich, mit verschieden dicken Terrassenpads zu arbeiten, um auch größere Unebenheiten gut ausgleichen zu können.
  • Ebenso schützen Terrassenpads Holzdielen oder –fliesen vor einem direkten Kontakt mit dem Erdreich und schützen den Werkstoff somit vor Feuchtigkeit, Staunässe
  • Sie bewirken, dass Wasser besser abfließen kann und sorgen für genügend Luftzirkulation zwischen dem Boden und dem Baumaterial.
  • Durch ihre Elastizität dämpfen Terrassenpads Schritte oder sonstige Bewegungen auf der Terrasse ab, wodurch das Gehen angenehm abgefedert wird.
  • Ihren Einsatz finden Terrassenpads nicht nur bei Holzterrassen. Ebenso sind sie zum Beispiel bei der Verlegung von Gehwegplatten etc. zu empfehlen.
  • In der Regel sind Terrassenpads 90 x 90 mm groß, wobei sie in verschiedenen Dicken erhältlich sind.

Material

  • Terrassenpads werden aus einem recycelten Material, dem Gummigranulat, hergestellt.
  • Unter Hitze und Druck wird das Granulat zu Platten mit der gewünschten Dicke gepresst und anschließend auf die gewünschte Größe zurechtgeschnitten.

Farben und Ausführungen

  • Die Farbe von Terrassenpads ist schwarz. Da sie als Unterbaumaterial nach dem Verbauen nicht mehr sichtbar sind, spielt die Farbgebung hier jedoch keine große Rolle.
  • Terrassenpads sind in verschiedenen Dicken erhältlich.
  • Wählbar sind in der Regel Dicken von 3 mm bis hin zu 20 mm.
  • Der Handel hält Kombipakete bereit, in dem verschiedene Dicken gleichzeitig enthalten sind.
  • Eine Variante von Terrassenpads ist die sogenannte Meterware. Hier wird das Material nicht in einzelnen Stücken, sondern „im laufenden Meter“ angeboten. Es kann entweder als „Band“ verlegt werden oder wunschgemäß auf die entsprechende Größe selber zurechtgeschnitten werden.

Empfehlenswerte Terrassenpads

Die nachfolgenden Terrassenpads sind von Nutzern im Schnitt am besten bewertet worden. Es macht Sinn, dass ihr euch die folgenden Terrassenpads im Detail anschaut, denn mit diesen 10 Terrassenpads haben Käuferinnen und Käufer die besten Erfahrungen gemacht.

Beliebteste Terrassenpads

Die nachfolgenden Terrassenpads wurden von Nutzern besonders oft gekauft, denn es handelt sich vielfach um Bestseller. Lass dich inspirieren, welche Modelle besonders häufig gekauft wurden – bestimmt ist auch die idealen Terrassenpads für dich dabei.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API