Dampfertasche – Vapes adäquat verstauen

E-Zigaretten werden immer beliebter und müssen so oft wie möglich dabei sein. Ob bei einem kurzen Ausflug oder auf Reisen, im Gasthaus oder bei der Arbeit. Der Vape muss entsprechend geschützt werden und das funktioniert am besten mit einer Dampfertasche, in der das komplette Zubehör Platz findet.

In unserem Spar-Ratgeber sind die günstigsten Dampfertaschen auf einen Blick aufgelistet. Die Auswahl an Dampfertaschen ist enorm groß und je nach Ausführung, können mit unserem Spar-Ratgeber verschiedene Angebote miteinander verglichen werden. Dabei haben wir sowohl die Dampfertaschen mit den größten Preisnachlässen aufgelistet, als auch die mit den besten Bewertungen von Nutzern und auch die Dampfertaschen, die am beliebtesten sind.

Aktuelle Dampfertaschen im besten Preis-Leistungsverhältnis

Wer eine E-Zigarette besitzt, wird schnell herausfinden, wie umfangreich das Zubehör ist. In einer Dampfertasche wird alles ordnungsgemäß verstaut und kann sogar zum stylischen Accessoire werden.

Checkliste für Dampfertasche

Funktion

  • In einer Dampfertasche wird die E-Zigarette sowie das notwendige Zubehör dafür sicher aufbewahrt und transportiert.
  • Die Dampfertasche sollte Platz für Liquids, Akkuträger oder Verdampfer bieten.
  • Gerade zum Transport sollte die E-Zigarette in der Dampfertasche gut geschützt sein. Sie sollte darin vor Kratzern und Glasbruch sicher sein.
  • Eine praktische Innenraumaufteilung zum Beispiel durch ein Netz bietet eine gute Orientierung und Auffindbarkeit der Gegenstände. Alles hat seinen Platz und kann bei Bedarf schnell gefunden und entnommen werden.
  • Die Dampfertasche wird auch Vape Bag oder Dampferrucksack genannt.
  • In einer Dampfertasche hat man unterwegs oder auf Reisen alles dabei, was man für den Genuss einer E-Zigarette benötigt.

Material und Aussehen

  • Dampfertaschen haben ein robustes Etui aus Hartschale und können mittels hochwertiger Reißverschlüsse geschlossen werden.
  • Dampfertaschen sehen wie kleine Handtaschen für Männer aus und können ein stylisches Accessoire werden.
  • Dampfertaschen gibt es ebenfalls als Gürteltaschen. Sie können dann praktisch am Gürtel getragen werden. Die Gürteltasche von Coil Master hat einen Karabiner-Haken, mit dem sie sich überall, zum Beispiel an einem Rucksack befestigen lässt. Dazu eine besitzt sie eine Gürtelschlaufe. Im Hauptfach können große E-Zigaretten, Liquidflaschen (10ml) oder Akkus gegeben werden. Die vordere kleine Tasche bietet Platz für 3-4 Liquidflaschen oder 2-3 Stück Akkus.
  • Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und unterschiedlichen Größen. Zum Beispiel bietet die Vapefly Mimes Dampfertasche Platz für bis zu zwei Akkuzellen, einer 120ml Liquidflasche, Watte und Draht. Sie hat 1,8 Liter Stauraum.
  • Es gibt sie mit oder ohne Tragegriff. Als Material wird (Kunst-)Leder oder Kunststoff verwendet. Bei den Dampfertaschen dominieren gedeckte und dunkle Farben.

Empfehlenswerte Dampfertaschen

Die nachfolgenden Dampfertaschen sind von Nutzern im Schnitt am besten bewertet worden. Es macht Sinn, dass ihr euch die folgenden Dampfertaschen im Detail anschaut, denn mit diesen 10 Dampfertaschen haben Käuferinnen und Käufer die besten Erfahrungen gemacht.

Beliebteste Dampfertaschen

Die nachfolgenden Dampfertaschen wurden von Nutzern besonders oft gekauft, denn es handelt sich vielfach um Bestseller. Lass dich inspirieren, welche Modelle besonders häufig gekauft wurden – bestimmt ist auch die ideale Dampfertasche für dich dabei.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API