Joghurtflecken entfernen

Joghurtflecken gehören zu den häufig vorkommenden Lebensmittelflecken. Besonders oft hat man sie auf Tischdecken und Stoffservietten, sowie auf der Kleidung. Mit den richtigen Mitteln lassen sich Joghurtflecken aber zum Glück wieder gut aus Stoff, Teppich, Kleidung oder aus dem Sofa entfernen.

Warten sollte man mit der Entfernung allerdings nicht zu lange, denn nach einer gewissen Zeit fängt der Joghurt an zu stinken. Den Joghurtfleck möglichst punktuell behandeln, ohne die umliegenden Materialien zusätzlich zu beschmutzen. In der Regel hilft Tupfen immer besser als unkontrolliertes Wischen oder Reiben.

Wie entfernt man Joghurtflecken?

  • Joghurtflecken lassen sich einfach mit heißem Wasser ausspülen. Ist der Fleck schon getrocknet, kann man ihn mit einer mittelweichen Bürste ausbürsten. Bei empfindlichen Materialien besonders achtsam mit der Bürste umgehen.
  • Auch Essig eignet sich gut, um einen Joghurtfleck zu entfernen. Einfach einen kleinen Schuss auf den Fleck geben, kurz einwirken lassen und mit warmen Wasser ausspülen.
  • Natürlich gibt es auch Fleckenentferner aus der Drogerie. Sie sind auch recht wirksam, kosten aber deutliche mehr als die gängigen Hausmittel.

Anleitung zur Entfernung von Joghurtflecken

Empfehlenswerte Mittel zur Entfernung von Joghurtflecken

Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API