Küchenbrett – unverzichtbar in jeder Küche

Ob für Brot, Fleisch, Gemüse oder Obst – eine Küche ohne ein Küchenbrett ist nicht vorstellbar. Ob aus Holz, Glas, Stein oder Kunststoff, diese Entscheidung trifft der persönliche Geschmack. Empfehlenswert ist, für die verschiedenen Lebensmittel unterschiedliche Küchenbretter zu verwenden, da so eine Übertragung von Keimen verhindert werden kann.

In unserem Spar-Ratgeber sind die günstigsten Küchenbretter auf einen Blick aufgelistet. Die Auswahl an Küchenbrettern ist enorm groß und je nach Ausführung, können mit unserem Spar-Ratgeber verschiedene Angebote miteinander verglichen werden. Dabei haben wir sowohl die Küchenbretter mit den größten Preisnachlässen aufgelistet, als auch die mit den besten Bewertungen von Nutzern und auch die Küchenbretter, die am beliebtesten sind.

Aktuelle Küchenbretter im besten Preis-Leistungsverhältnis

Küchenbretter sind nicht mehr aus dem Haushalt wegzudenken und meistens gibt es sogar gleich mehrere Bretter. Viele bevorzugen Küchenbretter aus Kunststoff, andere setzen auf das traditionelle Holzküchenbrett. Stylisch und edel wirken Küchenbretter aus Glas bzw. Marmor.

Checkliste für Küchenbretter

Dicke

  • Bei Holzbrettern lohnt sich meist ein dickes Küchenbrett. Denn dieses Brett bei Abnutzung nachgeschliffen und anschließend mit dem richtigen Öl gepflegt werden. Anschließend ist das Küchenbrett wie neu.

Gewicht

  • Küchenbretter aus Edelstahl oder Kunststoff sind definitiv leichter als Holz-, Glas- oder Steinküchenbrettern. Das Gewicht hängt natürlich auch von der Dicke sowie der Größe des Brettes ab. Grundsätzlich ist das Gewicht aber nicht ausschlaggebend.
  • Das Küchenbrett sollte beim Arbeiten nicht verrutschen, um die Verletzungsgefahr zu reduzieren. Daher empfiehlt es sich, ein leichtes Küchenbrett mit Gummifüßen zu erwerben.

Reinigung

  • Je nach Material sind Küchenbretter unterschiedlich zu reinigen. Edelstahl-, Stein-, Glas- oder Kunststoffküchenbretter können normalerweise in der Spülmaschine gereinigt werden.
  • Küchenbretter aus Holz sind nicht spülmaschinenfest, da das Holz aufquillt, sich im Anschluss verzieht und eventuell brechen kann. Küchenbretter, die mit der Hand gesäubert werden, sollten mit heißem Wasser abgewaschen werden. Mildes Spülmittel kann verwendet werden.

Farbe und Design

  • Küchenbretter gibt es in den verschiedensten Farben, vor allem bei dem Material Kunststoff. Holzbretter sind in den traditionellen Brauntönen verfügbar.
  • Beim Design hingegen sind keinerlei Grenzen gesetzt. Es gibt schlichte Modelle, aber auch natürlich ganz außergewöhnliche Ausführungen. Unterschiedliche Formen, Farben und Muster sind erhältlich und für jeden ist das richtige Küchenbrett dabei.
  • Küchenbretter können mit oder ohne Saftrille erworben werden. Bei der regelmäßigen Verarbeitung von rohen Lebensmitteln empfiehlt sich ein Brett mit einer Saftrille.

Empfehlenswerte Küchenbretter

Die nachfolgenden Küchenbretter sind von Nutzern im Schnitt am besten bewertet worden. Es macht Sinn, dass ihr euch die folgenden Küchenbretter im Detail anschaut, denn mit diesen 3 Küchenbrettern haben Käuferinnen und Käufer die besten Erfahrungen gemacht.

Beliebteste Küchenbretter

Die nachfolgenden Küchenbretter wurden von Nutzern besonders oft gekauft, denn es handelt sich vielfach um Bestseller. Lass dich inspirieren, welche Modelle besonders häufig gekauft wurden – bestimmt ist auch das ideale Küchenbrett für dich dabei.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API