Kühlkorb – Getränke und Nahrung kühl transportieren

Ein Kühlkorb versorgt die Gäste bei einer Grillerei mit kaltem Bier oder mit erfrischenden Getränken auf einem Festival. Eine gute Isolationsschicht und einige Hilfsmittel wie Kühlakkus in einem Kühlkorb macht dies möglich. Der Kühlkorb ist im Gegensatz zur Kühlbox flexibler einsetzbar und vor allem preiswerter.

In unserem Spar-Ratgeber sind die günstigsten Kühlkörbe auf einen Blick aufgelistet. Die Auswahl an Kühlkörben ist enorm groß und je nach Ausführung, können mit unserem Spar-Ratgeber verschiedene Angebote miteinander verglichen werden. Dabei haben wir sowohl die Kühlkörbe mit den größten Preisnachlässen aufgelistet, als auch die mit den besten Bewertungen von Nutzern und auch die Kühlkörbe, die am beliebtesten sind.

Aktuelle Kühlkörbe im besten Preis-Leistungsverhältnis

Kühlkörbe eignen sich hervorragend, um Getränke bzw. Lebensmittel kühl zu transportieren. Mithilfe der isolierten Wände sowie der reflektierenden Folien im Inneren bleibt der Inhalt einige Zeit kühl bzw. warm, sofern warme Getränke bzw. Speisen darin gelagert werden.

Checkliste für Kühlkörbe

Funktion

  • Ein Kühlkorb hält dank seiner Isolierung Lebensmittel länger kühl und frisch, beziehungsweise gekochte Lebensmittel länger warm.
  • Dieser Effekt kann zusätzlich mit Kühlakkus verstärkt werden. Ein Kühlkorb findet man auch als Thermo-Einkaufskorb.
  • Kühlkörbe gibt es mit unterschiedlichen Fassungsvermögen. Hauptsächlich beträgt das Fassungsvermögen zwischen 20 bis 40 Liter.
  • Die Körbe haben entweder einen oder zwei Henkel. Dadurch wird ein einfacher und praktischer Transport ermöglicht, da der Kühlkorb auch sehr handlich zu tragen ist.
  • Einige Modelle besitzen einen Deckel und werden beispielsweise per Reißverschluss geschlossen.
  • Es gibt Kühlkörbe mit einer elektrischen Kühlung. Beispielsweise beim AEG Automotive Kühlkorb erfolgt die Stromversorgung über 12 Volt durch die Bordsteckdose des Autos. Ein Kühlen über weite Strecken ist somit problemlos möglich.
  • Kühlkörbe können für den Einkauf verwendet werden. Im Sommer können Waren und Tiefkühlprodukte länger frisch gehalten werden. Des Weiteren können Sie für ein Picknick oder Grill verwendet. Gerade im Sommer lassen sich auch Getränke in ihnen kühlen und leicht transportieren.
  • Es gibt faltbare Kühlkörbe. Diese nehmen gefaltet wenig Platz im Auto ein, bei gleicher Kühlfunktion.

Material und Aussehen

  • In der Regel bestehen die Kühlkörbe aus Polyester. Dadurch sind sie wasserabweisend und leicht zu reinigen. Man kann sie einfach mit einem feuchten Lappen abwischen. Das Gewicht ist, je nach Gestell, besonders leicht.
  • Zur Isolierung wird Aluminiumfolie, wattierte Silber-Kühl-Folie oder Polyester mit PEVA-Isolierung verwendet.
  • Kühlkörbe gibt sie in vielen unterschiedlichen Designs, bunten Farben und Mustern. Persönliche Vorlieben können beim Kauf berücksichtigt werden.
  • Zu den bekanntesten Herstellern gehören AEG oder Reisenthel.

Empfehlenswerte Kühlkörbe

Die nachfolgenden Kühlkörbe sind von Nutzern im Schnitt am besten bewertet worden. Es macht Sinn, dass ihr euch die folgenden Kühlkörbe im Detail anschaut, denn mit diesen 10 Kühlkörben haben Käuferinnen und Käufer die besten Erfahrungen gemacht.

Beliebteste Kühlkörbe

Die nachfolgenden Kühlkörbe wurden von Nutzern besonders oft gekauft, denn es handelt sich vielfach um Bestseller. Lass dich inspirieren, welche Modelle besonders häufig gekauft wurden – bestimmt ist auch der ideale Kühlkorb für dich dabei.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API