Bluetooth-Lautsprecher – mobil und praktisch

Bluetooth-Lautsprecher sind eine sehr praktische Möglichkeit, unterwegs Musik zu hören. Da sie zudem recht klein sind, können sie auch ohne Probleme mitgenommen werden in der Jackentasche oder auch Fahrradtasche. Zunehmend wird Musik auf Mobiltelefonen oder MP3 Playern gespeichert, die Bluetooth-fähig sind. Mit dem besten Bluetooth-Lautsprecher ist es möglich, Musik von diesen tragbaren Geräten mit einer vernünftigen Lautstärke und ohne Kopfhörer zu hören.

Es gibt eine riesige Auswahl an Bluetooth-Lautsprechern auf dem Markt, aber was sind die Eigenschaften, nach denen man beim Kauf des besten Bluetooth-Lautsprechers suchen sollte?

Wie zu erwarten, gibt es eine große Variation in Qualität und Leistung, so dass es wichtig ist, herauszufinden, was man braucht und in Bezug darauf die beste Qualität für den besten Preis entscheidet.

Beliebteste Bluetooth-Lautsprecher

Kaufkriterien: Eigenschaften und Ausstattung von Bluetooth Lautsprechern

Der erste Schritt bei der Auswahl des besten zu kaufenden Lautsprechers ist die Entscheidung, wofür Sie das Gerät verwenden möchten. Einige Lautsprecher können für den Einsatz zu Hause bestimmt sein – andere für den Außenbereich, für die Auflistung beim Grillen im Freien usw., andere für unterwegs.

Bevor Sie sich für den besten Lautsprecher für sich entscheiden können, ist es notwendig zu entscheiden, wofür er benötigt wird. Der Bestseller in Sachen Bluetooth-Lautsprecher für zu Hause, ist vielleicht nicht der beste für outdoor, da die Anforderungen völlig unterschiedlich sein werden.

Weitere typische Betriebszeiten können vier bis zehn Stunden sein und als durchschnittliche Akkulaufzeit angegeben. Der Grund dafür ist, dass, je lauter man den Lautsprecher stellt, desto mehr Strom verbraucht wird und infolgedessen hält der Akku nicht so lange. Wenn Sie jedoch den Bluetooth-Lautsprecher kaufen, stellen Sie sicher, dass die Akkulaufzeit lang genug ist, um das haben, was Sie benötigen.

Es gibt mehrere Punkte, die beim Kauf eines Bluetooth-Lautsprechers zu beachten sind:

  • Akkulaufzeit: Die Akkulaufzeit ist ein wichtiger Parameter, der berücksichtigt werden muss. Sie wollen ja nicht den Lautsprecher jede Stunde aufladen. Der Akku sollte in der Lage sein, solange zu halten, wie Sie es erwarten. Die kleinen Lautsprecher haben in der Regel kleinere Batterien und halten nicht so lange, aber einige der größeren Lautsprecher können mit einer Laufzeit von 24 Stunden rechnen. Denken Sie auch daran, dass die verwendeten Lithium-Ionen-Akkus nicht vollständig entladen werden sollten, laden Sie sie also auf, bevor Sie den Lautsprecher benutzen, und lassen Sie sie nicht entladen. Auch wenn die Batterien älter werden.
  • Audioqualität: Offensichtlich ist es schön, einen Bluetooth-Lautsprecher zu haben, der gut klingt und laut genug ist. Häufig geben die Hersteller Spezifikationen für die gesamte einen Wert von unter 1% an, der dabei ein gutes Ziel ist – bezogen auf die Verzerrung des Sounds. Es gilt, je niedriger, desto besser. Einige Lautsprecher haben keine angabe dafür, so dass Sie es sich vielleicht anhören sollten. Auch der Frequenzgang ist sehr wichtig. Einige Lautsprecher klingen besser als andere und dies ist oft auf einen viel besseren Frequenzgang zurückzuführen. 100 Hz bis 20 kHz sind üblich. Der 100 Hz-Punkt ist die niedrige Frequenz und 20 kHz die obere Frequenz. Da die meisten von uns bis zu 20 kHz nicht hören können. Besonders wenn wir älter werden, ist die Spitzenfrequenz nicht ganz so wichtig. Der Tiefpasspunkt gibt den zu erwartenden Basspegel an – je niedriger er ist, desto besser.
  • Design: Es gibt sehr viele verschiedene Designs, die für Bluetooth-Lautsprecher verfügbar sind. Das bedeutet, dass es möglich ist, das Design zu wählen, das am besten zu dem passt, was man möchte.
  • Größe: Bluetooth-Lautsprecher gibt es in verschiedenen Größen. Es gibt die kleinen eckigen oder zylindrischen Typen, die auf einen portablen Betrieb und das Tragen im Gepäck ausgerichtet sind, und die größeren, die eine bessere Audioqualität zu liefern. Diese können rechteckig oder zylindrisch sein. Im Allgemeinen sind sie umso besser, je größer sie sind, da die Audioqualität besser ist, und desto größer kann ein größerer Akku für einen längeren Gebrauch sein.
  • Audioleistung: Nicht alle Bluetooth-Lautsprecher haben diesen Parameter angegeben. Wenn er angegeben wird, wird er in Watt angegeben. Zehn Watt sind laut, obwohl die Effizienz der Lautsprecher in einem so kleinen Gehäuse bedeutet, dass sie nicht sehr effizient sind. Beachten Sie, dass für große Räume und für den Einsatz im Freien mehr Strom benötigt wird.
  • Wasserdicht: Da Bluetooth-Lautsprecher sind praktisch und tragbar. Was bedeutet, dass sie in vielen Bereichen aufgestellt werden, sogar in der Nähe von Wasser. Wasser und Elektronik vertragen sich naturgemäß nicht, daher ist es oft sehr nützlich, einen Lautsprecher zu haben, der wasserdicht gebaut ist. Einige Lautsprecher sind sogar unter Wasser einsetzbar, aber es ist nicht unüblich heute, dass sie wasserdicht sind. Wasserdichte Lautsprecher sind besonders nützlich, wenn sie an einem Pool oder am Strand eingesetzt werden.
  • Anschluss mehrerer Lautsprecher: Einige Lautsprecher haben die Möglichkeit, einen zweiten Lautsprecher anzuschließen. Wenn Stereoklang für Sie wichtig ist, dann ist dies eine Funktion, die auf die Wunschliste gesetzt zu werden sollte.
  • Endgerät: Der Anschluss eines Endgeräts wie eines Smartphones oder iPod an Bluetooth-Lautsprecher ist normalerweise sehr einfach. Die Kompatibilität sollte auf jeden Fall beachtet werden, sodass das Gerät auch kompatibel ist.
  • Freisprechfunktion: Es kann sein, dass Sie bei Verwendung eines Smartphones als Musikquelle Anrufe annehmen müssen. Dies kann mit Lautsprechern erfolgen, bei denen ein Mikrofon und eine Freisprechfunktion integriert sind. Nützlich, wenn der Lautsprecher von einem Schreibtisch aus benutzt werden soll bspw. – ärgerlich für andere, wenn sie das Gespräch mithören müssen.

Die besten Bluetooth Lautsprecher bei Amazon

Letzte Aktualisierung am 22.02.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API