Kellerregale – ideal zum Verstauen von persönlichen Dingen

Der Keller bietet oft viel Raum in dem man sich frei entfalten kann. Mit einem passenden Regal sorgt man für Ordnung und Übersicht in den Kellerräumen, egal ob der Keller nun als Vorratsraum oder als Hobbyraum genutzt wird. Regale für den Keller sind nicht nur besonders tragfähig und robust, sie strahlen zudem auch eine Atmosphäre der Ordnung aus. Ideal für den Keller sind einfache Regale, die keine besonderen Schnörkeleien ausweisen. Zweckmäßig muss es sein. Nutzt man den Keller auch als Wohnraum, dürfen die Möbel natürlich auch dekorativ sein. Oftmals dient ein Regal für den Keller einzig und allein der sicheren Aufbewahrung.

In der Regel sind Kellerregale von allen Seiten offen und gerade geschnitten, so dass der Kellerbesitzer bereits beim Eintreten auf einen Blick, welche Gegenstände sich im Regal befinden. Viele Modelle können an der Wand befestigt werden, was durchaus sinnvoll ist, denn schwere Gerätschaften oder Akten neigen zum Umkippen. Auf diese Weise wird verhindert, dass das Aufbewahrungsmöbel umkippt. Wer stets Ordnung im Keller halten möchte, der ist mit einem Kellerregal gut beraten, denn es ermöglicht eine gut sortierte Aufbewahrung.

Unsere Kellerregal Empfehlungen

Kellerregal aus Holz

Kellerregale ermöglichen es, einen Kellerraum möglichst effektiv zu nutzen. Denn wenn ein Keller mit einem Regal aus Holz verschönert wird, verleiht dieses ihm nicht nur eine schöne Atmosphäre, sondern sorgt auch dafür, dass es in Zukunft leichter ist, dort alles in Ordnung zu halten. Dank einer guten Verarbeitung und hochwertigem Holz, welcher zur Herstellung dieses Regals verwendet wurde, ist es sehr stabil und ein idealer Platz um auch sperrige Gegenstände zu verstauen. Eine einfache Montage, die vor allem schnell geht, macht dieses Regal zu einer sinnvollen Ergänzung für jeden Keller und hilft dabei alles ordentlich zu halten.

  • Lockert den Keller auf und verleiht ihm eine gemütliche Atmosphäre
  • Sehr gut verarbeitet
  • Aus hochwertigem Holz hergestellt
  • Zeichnet sich durch eine hohe Stabilität aus
  • Kann auch dazu genutzt werden sperrige Gegenstände zu lagern
  • Kann einfach aufgebaut werden
  • Der Aufbau kostet nicht viel Zeit
  • Ist auch eine Zierde in Schuppen und auf Dachböden
  • Ist ein Möbelstück, dass dabei hilft Ordnung zu schaffen

Kellerregal aus Metall

Belastbar, praktisch und kostengünstig, dies sind die größten Pluspunkte dieses Kellerregals aus Metall, welches jedem Keller Struktur verleiht und sich perfekt dazu eignet in ihm Gegenstände aller Art aufzubewahren. Sein zeitloses Design sorgt dafür, dass man dieses Kellerregal ohne Bedenken überall aufstellen kann. Dank seiner stabilen Konstruktionsweise ist es sehr belastbar, weswegen auch schwerere Kisten in ihm gelagert werden können. Aufgrund einer sehr guten Verarbeitung und der Verwendung hochwertiger Materialien, ist ein Aufbau dieses Kellerregals ohne Probleme möglich und auch schnell realisierbar. Insbesondere dann, wenn eine Möglichkeit gesucht wird Ordnung in einen Keller zu bringen, ist dieses Kellerregal empfehlenswert.

  • Belastbar durch eine stabile Konstruktionsweise
  • Praktisch
  • Kostengünstig
  • Kann einem Raum feste Strukturen verleihen
  • Ist sehr vielseitig einsetzbar
  • Kann in allen Arten von Räumen aufgestellt werden
  • Gute Verarbeitung
  • Wurde aus hochwertigen Materialien gefertigt
  • Schneller und einfacher Aufbau möglich
  • Zeitloses Design, welches zu allen Einrichtungsstilen passt
  • Durch seine Robustheit können auch schwere Gegenstände ohne Probleme in ihm gelagert werden

Regale im Keller erfüllen vielseitige Zwecke

In Kellerräumen kann man bestens alle möglichen Gegenstände und Objekte verstauen, die man nur selten braucht. Werkzeug, Skiausrüstung, Weihnachtsdekoration und alte Spielsachen möchte man nur selten im Wohnraum unterbringen. Da man die Dinge nur wenige Male im Jahr benötigt, sind sie in Kellerregalen bestens aufgehoben. Während man für schwere Ordner und große Maschinen eher Schwerlastregale braucht, lassen sich Kleider und Dekoartikel auch gut in einfachen Standegalen unterbringen. Die Regale für den Keller sind so vielfältig, dass eigentlich jedes Regal in Frage kommen kann.

Es ist wichtig zu wissen, welche Funktion das neue Regal übernehmen soll. So kann ein Regal im Keller als Weinregal oder auch als simples Schraubregal dienlich sein. So manches Keller Regal übernimmt auch die Funktion als CD-Regal oder auch als Kaminholzregal. Im Keller können dank den vielen Varianten sehr viele Alltagsgegenstände bestens sortiert und vor Feuchtigkeit geschützt verstaut werden. Die Nutzung von Keller Regalen sorgt in jedem Fall für eine aufgeräumte Stimmung im Kellergeschoss.

Typische Formen von Kellerregalen

Kellerregale: Es stehen viele Varianten und Formen zur Auswahl

Kellerregale sind meist sehr robust, aber unterschiedlich belastbar. Es gibt zahlreiche Modellarten, daher sollte bedacht werden, wofür das Regal im Keller verwendet werden soll. Es stehen dem Hausbewohner hierbei diverse Varianten von Regalen für den Keller zur Auswahl. Grundsätzlich wird zwischen Plattenregalen, Metallregalen, Holzregalen, Schwerlastregalen und Kragarmregalen unterschieden. Werden schwere Gegenstände lange aufbewahrt, dann eignen sich Kragarmregale aus Stahl hervorragend. Durch ihre Konstruktion und ihr Eigengewicht wird verhindert, dass Gegenstände auf dem Kellerregal verrutschen oder dass das Aufbewahrungsmöbel umfällt. Die Tragfähigkeit und die Stabilität sind bei dieser Varianten garantiert, die Anschaffung ist jedoch vergleichsweise kostenintensiv.

Keller Regale aus Kunststoff und aus Holz sind in puncto Eigengewicht angenehm und zudem auch sehr beliebt. Jedoch mangelt es ihnen nicht selten an der nötigen Tragkraft. Bei vielen Formen von Kellerregalen bestehen flexible Erweiterungsmöglichkeiten. Die gut belastbaren Keller Regale sind meist sehr gut verarbeitet, des Weiteren punkten sie durch ihre unkomplizierte Aufbauart. Je nachdem, welche Variante gewählt wird, können die Regale problemlos an die Kellerwand montiert werden.

Kellerregal: Material- und Farbauswahl

Kellerregale gib es im Handel in unterschiedlichen Materialien. Meistens bestehen sie aus Stahl und andere Metalle. Regale aus Kunststoff und Holz müssen aufgrund ihres Eigengewichts individuell gesichert werden. Je nachdem was im Regal gelagert werden soll, ist die Materialauswahl entscheidend. Ein Kunststoffregal kann nicht allzu viel tragen, während ein Metallregal jede Menge Lasten tragen kann. Werkzeuge, schwere Töpfe und Kisten mit Büchern sollten nicht unbedingt auf einem Holz- oder Kunststoffregal deponiert werden.

Während das Material eine entscheidende Rolle bei der Auswahl des Regals spielt, ist die Farbauswahl eher nebensächlich. Meist steht das Kellerregal in Kellerräume, der Waschküche oder Garagen. Es muss also nicht unbedingt dekorativ sein. Viele Modelle sind in gedeckten Farben wie schwarz, braun oder natur erhältlich. Auch weiße Regale oder welche aus Metall kommen in Frage. Erfahrungsgemäß spielt die Farbe aber keine wichtige Rolle.

Überlegungen vor dem Kauf eines Keller-Regalsystems

  • Entspricht die variable Zusammensetzung des Kellerregals Ihren Stellmaßen?
  • Sind die Böden des Kellerregalsystems ausreichend stark für die zu lagernden Gegenstände?
  • Ist das Kellerregal TÜV zertifiziert?
  • Entspricht das Material des Kellerregals den klimabedingten Umständen des Lagerortes? Gibt es eine Anti-Rost Schicht?
  • Bietet das Kellerregal genügend Lagerkapazität? Genaue Maße sind zu beachten.
  • Inwieweit ist eine Ausnutzung der kompletten Wandhöhe vom Kellerregal notwendig? Bietet das Regal die Installation bis unter die Decke?
  • Entspricht das Kellerregal in voller Ausbaustufe noch Ihrem Budget?
  • Haben Sie die Beurteilungen von ehemaligen Käufern berücksichtigt?

Kellerregal Inspirationen

Kellerregale müssen in erster Linie praktisch sein. Allerdings sollten sie einem dennoch gefallen und daher ist die Entscheidung oft nicht leicht, sich für ein Regal zu entscheiden. Die folgenden Bilder sollen als Inspirationsquelle dienen und bilden Kellerregale in unterschiedlichem Umfeld ab. Klicken Sie sich durch die Bilder und profitieren Sie von den Ideen anderer.

Kellerregal selber bauen

Günstiges Holzregal selber bauen – perfekt für Keller oder Werkstatt

Ein schlichtes Holzregal ist im Keller bestens geeinet. Mit Hilfe dieser Anleitung kannst du das Regal ganz einfach nachbauen und schaffst damit reichlich Strauraum für alle möglichen Dinge im Keller.

Industrial Regal aus Stahl und Holz selber bauen

Du braucht Stauraum im Keller und möchtest ein stabiles Regal selber bauen? Mit diesem Industrieregal schafft du die eine stabile Ablagefläche. Schritt für Schritt wird die erklärt, wie du beim Bau vorgehen muss. Dazu benötigst du keine besonderen Fähigkeiten, allerdings solltest du schweißen können.

Kellerregal, schnell selber gebaut Teil 1/2 Kellerwerkstatt

Diese Anleitung zeigt die in zwei Teilen, wie du dir ein super Holregal für den Keller bauen kannst. Lass dich inspieren von der Kellerwerkstatt.

Kellerregal, schnell selber gebaut Teil 2/2 Kellerwekstatt

Und weiter geht es mit dem Regalbau. Du hast den ersten Teil bereits gesehen und möchtest wissen, wie es weitergeht? Dann zieh dir den zweiten Teil rein.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API